Sie haben 1 Suchfilter angewendet

Alle Suchfilter zurücksetzen
Bestimmte Symbole, die Sie in den Ergebnissen finden:
  • Sofort - Sofortige Bestätigung
  • stornierbar - Stornierung möglich (überprüfen Sie die Bedingungen)

Hier werden nur Vietnam Railways Reisen aufgelistet.

Vietnam Railways
stornierbar Empfohlen
06:00
SGO Ho Chi Minh Stadt
1d 9h 54m Fahrt in Zug #SE8
4+
15:54
+1
HNO Hanoi
Vietnam Railways
stornierbar Empfohlen
08:45
SGO Ho Chi Minh Stadt
1d 10h 27m Fahrt in Zug #SE6
3.7+
19:12
+1
HNO Hanoi
Vietnam Railways
stornierbar Empfohlen
19:25
SGO Ho Chi Minh Stadt
1d 9h 23m Fahrt in Zug #SE4
4.3+
04:48
+2
HNO Hanoi

Von Ho Chi Minh Stadt nach Hanoi mit dem Züge

Vietnam Railways
stornierbar Empfohlen
06:00
SGO Ho Chi Minh Stadt
1d 9h 54m Fahrt in Zug #SE8
4+
15:54
+1
HNO Hanoi
Vietnam Railways
stornierbar Empfohlen
08:45
SGO Ho Chi Minh Stadt
1d 10h 27m Fahrt in Zug #SE6
3.7+
19:12
+1
HNO Hanoi
Vietnam Railways
stornierbar
14:30
SGO Ho Chi Minh Stadt
1d 12h 38m Fahrt in Zug #SE10
3
03:08
+2
HNO Hanoi
Vietnam Railways
stornierbar Empfohlen
19:25
SGO Ho Chi Minh Stadt
1d 9h 23m Fahrt in Zug #SE4
4.3+
04:48
+2
HNO Hanoi
Vietnam Railways
stornierbar
21:55
SGO Ho Chi Minh Stadt
1d 7h 35m Fahrt in Zug #SE2
3.4+
05:30
+2
HNO Hanoi

Ho-Chi-Minh-Stadt nach Hanoi Fahrplan

Ho-Chi-Minh-Stadt nach Hanoi Fahrplan
Transport-NamenReisezeitPreis
Vietnam Airlines Economy #VN728801:15 - 03:20VND 1,922k
Vietnam Airlines Economy #VN21203:16 - 05:21VND 3,924k
Jetstar Pacific Economy #BL74005:10 - 07:20VND 1,260k
Hoang Long Standard AirCon 07:00 - 17:00VND 935k
Jetstar Pacific Economy #BL75008:00 - 10:10VND 1,608k
Vietnam Airlines Economy #VN22810:00 - 12:10VND 1,381k
Vietnam Airlines Economy #VN23612:00 - 14:05VND 1,570k
Vietnam Airlines Economy #VN24214:00 - 16:10VND 1,516k
Hoang Long Standard AirCon 17:30 - 03:30VND 935k
Vietnam Airlines Economy #VN721419:30 - 21:40VND 1,516k
Jetstar Pacific Economy #BL79021:00 - 23:10VND 1,367k
Vietnam Airlines Economy #VN726622:00 - 00:05VND 1,922k

Wie bekommt man von Saigon (Ho Chi Minh City) nach Hanoi

Von Saigon nach Hanoi

Ja, es ist ein weiter weiter Weg von Saigon in den Norden nach Hanoi – genau genommen sind es mehr als 1140km. Der erste Gedanke, der dir in den Sinn kommt ist vermutlich, ein Flugzeug zu nehmen. Das ist an sich eine gute Idee, du wirst tatsächlich innerhalb von 2 Stunden in der Hauptstadt sein. Aber: Obwohl der Landweg viel länger dauert -ca.35 Stunden- bietet er doch ein Abenteuer, dass du nicht verpassen solltest.

Von Saigon nach Hanoi mit dem Zug

Warum also solltest du in Erwägung ziehen, mit dem Zug von Saigon nach Hanoi zu fahren? Es ist keineswegs die schnellste und auch nicht die günstigste Möglichkeit, in die vietnamesische Hauptstadt zu kommen. Es mag etwas unsinnig erscheinen, 1,5 Tage unterwegs zu sein, und dafür auch noch zwischen USD60 und USD140 (55-130€) zu bezahlen. Es ist aber trotzdem eine gute Idee, von Ho Chi Minh mit dem Zug nach Hanoi zu fahren, und das hier ist der Grund:

Von seinem Ausgangspunkt in der größten Stadt im Süden Vietnams fährt der Zug die gesamte Länge des Landes ab. Die Landschaft, die man unterwegs zu sehen bekommt ist abwechslungsreich und erlaubt Einblicke in das alltägliche, ländliche Leben der Vietnamesen, welche man vielleicht nicht bekommt, wenn man nur die Städte besucht. Wenn man sich für ein Bett im normalen Schlafwagen entscheidet, und nicht in einem der privaten Anbieter, die auf dieser Strecke fahren (z.B. Violette Express), werden wahrscheinlich ziemlich viele Einheimische unter den Mitreisenden sein. Einige werden ganz sicher gerne bereit sein, dir ein paar Insider-Informationen über ihr Land zu geben.

Vietnamesische Züge sind sicher und ziemlich komfortabel. Alle Schlafwagen sind klimatisiert und haben Abteile für 6 (2.Klasse Schlafwagen) oder 4 (1.Klasse Schlafwagen) Passagiere. Es gibt mindestens eine westliche Toilette pro Waggon. Außerdem kann man im Speisewagen vernünftige Mahlzeiten zu humanen Preisen (ab USD2/ 1,85€) bekommen. Die Züge SE4, SE6 und SE8 wurden gerade hergerichtet und haben nun angeblich sogar W-Lan an Bord. Generell sind die SE-Züge wohl die besten auf dieser Strecke. Gut ist auch, dass das Gepäck im Abteil bei den Passagieren transportiert wird. Man kann es einfach unter dem unteren Bett oder auf dem Regal über der Tür verstauen und hat so jederzeit Zugang zu seinen persönlichen Sachen.

Obwohl es auch “soft seats” in klimatisierten Abteilen und billige “hard seats” ohne Klimaanlage gibt, ist es auf längeren Strecken sehr empfehlenswert, einen Schlafwagen zu buchen, insbesondere auf der Strecke von Saigon nach Hanoi. Ein Bett im Schlafwagen der 2.Klasse kostet VND1.325mio/USD60/ 55€, die der 1.Klasse VND1.5mio/USD70/ 64€. Da der preisliche Unterschied nicht so groß ist, sollte man die 1.Klasse wählen. Wenn die 1.Klasse schon ausgebucht ist, ist das aber nicht weiter schlimm, da man in der 2.Klasse fast den gleichen Service bekommt. Der größte Unterschied ist die Anzahl an Betten, die sich in einem Abteil befinden - und vielleicht, dass man an der Toilette etwas länger anstehen muss.

Vom Fahrplan her gesehen, haben der SE8 und der SE6 die besten Abfahrtszeiten. SE8 fährt um 6.00Uhr morgens los und kommt um 15.35Uhr am nächsten Tag in Hanoi an. Der SE6 fährt um 9.00Uhr morgens ab und erreicht Hanoi um 20.00Uhr am nächsten Abend. Zugegeben, stehlen sie einem so zwei Tage aber sie bieten auch die Möglichkeit, sich während der Fahrt, direkt vom Platz aus, einen Film über Vietnam anzusehen. Die Ankunftszeit in Hanoi ist außerdem auch ganz praktisch. Die Züge SE2 (Abfahrt 19.30Uhr, Ankunft Hanoi am frühen Morgen des 3.Tages) und SE4 (Abfahrt 22.00, Ankunft 5.20Uhr in der Früh des 3.Tages) sind eine preisgünstige Alternative. Man verbringt hier jeweils zwei Tage im Zug und hat so einen ganzen Tag Zeit, die Fahrt zu genießen. Die letzte Möglichkeit, wäre der TN2, der etwas ungünstig mitten in der Nacht in Hanoi ankommt.

Tipp Wenn du noch unsicher bist, ob du dieses Abenteuer durchziehen willst, teile deine Reise doch in zwei Hälften. Die Städte Danang und Hue bieten sich hervorragend für einen Zwischenhalt an, und liegen etwa auf halber Strecke zwischen Saigon und Hanoi.
Welche von beiden Städten man besucht, hängt davon ab, wofür man sich interessiert. Auf den ersten Blick scheint das moderne Danang nicht mit der historischen Kaiserstadt Hue mithalten zu können. Wenn man aber genauer hinsieht, findet man dort herrschaftliche Architektur im Kolonialstil, eine lebhafte Restaurantszene und mit die gastfreundlichsten Menschen des ganzen Landes, und nicht zu vergessen, die Nähe zur historischen Stadt Hoi An.

Von Saigon über Danang nach Hanoi

Von Saigon nach Danang zu reisen dauert auch seine Zeit. Die meisten Züge legen die 850km- lange Strecke in ca. 18 Stunden zurück. Das Gute daran ist, dass die Nachtzüge SE2 (Abfahrt 19.30Uhr) und SE4 (22.00Uhr) sehr bequem am frühen Nachmittag in Danang ankommen, nachdem man die ganze Nacht durchgeschlafen hat. Tickets bekommt man für VND970,000/USD45/42€ bzw. VND1.1mio/USD50/46€ im Schlafwagen der 2. bzw. 1.Klasse. Der TN2-Zug ist auch eine gute Alternative, er kommt morgens um 8.35Uhr an.

Den verbleibenden Abschnitt von Danang nach Hanoi kann man in 17 Stunden zurücklegen. Man bezahlt hier VND800,000/USD35/32€ bzw. VND900,000/USD40/ 47€. Die beste Wahl sind hier der SE18 und der SE20, die Danang am Nachmittag und frühen Abend verlassen (15.10Uhr bzw. 18.40Uhr) und am nächsten Tag morgens (8.45Uhr) bzw. mittags in Hanoi ankommen.

Von Danang könntest du deine Reise in einem privaten Schlafwagen anstelle der normalen Schlafwagen von Vietnam Railways fortsetzen. Suche hierfür nach Violette Express oder Livitrans Express. Die Waggons, die an den normalen Zug angehängt werden kosten VND2mio/USD90/83€) aber bieten dafür auch eine entspanntere und freundlichere Atmosphäre. Die VIP-Abteile beherbergen jeweils 4 Personen und sind schön hergerichtet.

Achtung Deine Reise von Saigon nach Hanoi in zwei Abschnitte zu teilen, bedeutet, dass du insgesamt mehr für die Fahrkarten zahlst.

Tipp Wenn du unbedingt das Meer sehen willst, sollte deine Wahl für einen Zwischenhalt auf Danang und nicht auf Hue fallen.

Von Saigon über Hue nach Hanoi

Hue ist nur drei Stunden von Danang entfernt, wenn man also von Saigon nach Hue fahren möchte, kommen die selben Züge in Frage wie für die Fahrt nach Danang. Eine Liege im 2. bzw. 1.Klasse Schlafwagen gibt es für VND1.05mio/USD47/43€ bzw. VND1.1mio/USD52/48€.

Wenn du genug hast von Hue, spring auf den nächsten Zug nach Hanoi. Dieser wird ca. 14 Stunden bis ans Ziel brauchen. SE18 und SE20 sind hier wieder die erste Wahl. Beide sind perfekt geplant, um Hanoi kurz vor oder um Mittag herum zu erreichen.

Warum nach Hanoi reisen?

Die Hauptstadt Vietnam's, Hanoi, ist nur die zweitgrößte Stadt des Landes hinter Saigon im Süden. Es fühlt sich vielleicht ruhiger an aber hat keinesfalls weniger Charme. Stattliche koloniale Villas verbinden sich harmonisch mit einem Labyrinth aus engen Gassen der Altstadt; riesige zwei-dollar Pho Schüsseln werden vor Cafés verkauft, welche selbst weltklasse vietnamesischen Kaffee brühen; und während eine strenge Atmosphäre die letzten Gebäude von Ho Chi Minh umschlingt, füllt ein fast greifbarer französischer Flair die Luft.

Von Haiphong nach Hanoi

Wenn Sie sich dazu entscheiden Haiphong mit dem Zug zu verlassen müssen Sie immer über Hanoi fahren, denn die Hanoi-Haiphong Zuglinie endet in Haiphong. Von Hanoi können Sie einem Zug der Hanoi-Saigon Strecke folgen, welcher auf dem Weg dorthin in Hue, Danang und Nha Trang halt macht, oder Sie reisen nördlich Richtung Lao Cai und Sapa, die Heimat für Vietnam's ethnische Minderheiten mit einem breiten Angebot an hervorragenden Wanderwegen.

Fortbewegung in Hanoi

Die Altstadt sollten Sie sicherlich zu Fuß erkunden, aber wenn Sie die Umgebung etwas weiter entdecken wollen sind Taxis eine tolle Wahl. Diese sind wunderbar erschwinglich aber selbst mit Taxameter achten Sie besser darauf wo Ihr Fahrer hinfährt: manche Fahrer nehmen einen Umweg um mehr Geld verlangen zu können. GPS auf Ihrem Handy kann dabei helfen oder Sie vereinbaren vorher einen festen Betrag wenn Sie die Preise schon ungefähr kennen. Ein weiteres Problem sind Taxameter, die zu schnell laufen. Die gute Nachricht: Uber gibt es mittlerweile in Hanoi, eine gute Alternative zu normalen Taxis.

Für kürzere Strecken sind die sogenannten Cyclos ein durch und durch vietnamesisches Fortbewegungsmittel. Sie sind etwas sicherer, als wenn du dir selbst ein Motorrad mietest (USD5-USD6/ 4,60-5,60€ pro Tag), was durchaus eine Tortur werden kann für Leute, die nicht mit dem speziellen asiatischen Fahrstil vertraut sind. Auch öffentliche Busse sollte man nicht außer Acht lassen. Sie sind billig (VND7.000) und bringen einen schnell von einem Ort zum anderen.

Wo übernachten und was tun in Hanoi

Für mehr Ideen zu Übernachtungsmöglichkeiten und Unternehmungen in Hanoi, checke unsere Seite Haiphong nach Hanoi.

Die Weiterreise von Hanoi

Für die Weiterreise von Hanoi aus sind die zwei beliebtesten Ziele Sapa im Norden und Haiphong im Osten.

Die Züge fahren zwar nicht direkt bis nach Sapa, sondern enden in Lao Cai, aber man kann die letzten 40km ganz einfach mit dem Bus oder Taxi zurücklegen. Sapa wird alldiejenigen verzaubern, die sich für ethnische Minderheiten und Naturlehrpfade interessieren.

Auf dem Weg zu den Wundern von Halong Bay, welche eine unbestreitbare Schönheit besitzt und zurecht in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen wurde, bietet sich ein Stopp in Haiphong an.

Außerhalb von Vietnam bieten sich die Ziele Bangkok in Thailand, Kuala Lumpur in Malaysia oder Singapore an.

Ho-Chi-Minh-Stadt nach Hanoi Reiseziel-Rezensionen

3.5
95 Kundenbewertungen
5
26%
4
29%
3
21%
2
12%
1
12%
MB
5
Zug #SE2 Kabine 2x, Vietnam Railways, 13.11.2019
Lower your expectations folks, it’s a frickin train! Yes, toilets are smelly, but there’s ha hose to shower of all possible disgusting things and bring wet tissues and hand sanitizer. We had toilet paper, but better bring some of that too if you want to be sure. Yes, people leave and new come and that makes some noise, also it’s a train so it make noise. Bring noise cancelling headphones or earplugs - no big deal. They served food on the train, we ate that and brought instant noodles and fruits. Also they sell snacks on a carriage but that’s quite expensive. There is hot and cold water, but we only used the hot as we were unsure of the quality of cold (means also bring own water). Cabin for 2 was great, nice pillow and blanket. They provided water, tea, coffee and some strange vacuum packed banh mi which was terrible. AC was on and off so mostly the temperature was ok, but do bring some sweater or something for the day. The views were amazing! First through south of Vietnam overlooking the cloudy hills and then train changed orientation and we got to see the coast in central Vietnam from our window. We’re about 40-60 min late all the way but arrived on time. Overall (after experiencing Russian railways) over my expectations and a great experience.
AS
4
Zug #SE6 VIP Schlafwagen, Vietnam Railways, 30.10.2019
Bed was quite comfortable. Staff were helpful. Train ran on time. Toilets weren't great though.
MW
2
Zug #SE6 VIP Schlafwagen, Vietnam Railways, 22.10.2019
You need to work on your food service. I went without eating for 12 hours. The arrival time of 1900 was way off. I got to Hanoi around 24:30. The beds were not made new for every guest that came aboard. It was unclear where any of the facilities were and I got yelled at when I went looking for the restaurant car. It was not a pleasant 39 1/2 hours. Will not recommend
ES
2
Zug #SE2 VIP Schlafwagen, Vietnam Railways, 13.09.2019
We thought this service can’t be advised as first class. The compartiments were okey, we had enough space and the beds were comfortable. However, it was very hot during the day and very cold during the night (unbearable even wearing a sweater under the sheets). Moreover, we spent the 30 hour trip surrounded by cockroaches which is by far the worst part of this service ofered as a luxury experience. The staff attitude was good and the food was tasty, but we felt a little deceived because of the whole inconveniences. We travelled by train around Vietnam before and other companies offered by far much better facilities. We feel a little disappointed too to read now other customer reviews and not before the booking, 12go.asia should change this.
12Go Antwort:
We are sorry this trip did not live up to expectations. Please understand that everyone is selling tickets for the same National Railway service and there is nothing that can be done by 12Go or anywhere ticket seller to control the quality. Best regards, Spencer Tiesse, 12Go Business Development Team [Support case #989902](https://12go.asia/en/support-case?token=9d6bb3efc41a65d8ee5c1dd4e5dafc9a)
SA
4
Zug #SE2 VIP Schlafwagen, Vietnam Railways, 27.08.2019
We traveled on the SE2 from Ho Chi Minh City to Hanoi. The train started on time but reached Hanoi a couple of hours late. The cabin had 4 berths and we had the lower and upper berth. The compartment was clean and the berths comfortable. The compartment rolls and jerks.a bit so sleep is intermittent. The air-con was adequate but sometimes felt a bit warm. The booking process was very smooth and finding our berths and compartment quite easy. The food sold on board was inexpensive and tasty. There is not much variety, so do carry your favourite snacks and drinks. Beer is available for sale on board. The scenery is pretty good and the long journey gives a chance to see the beautiful countryside. The train staff were extremely polite and though they could not communicate in English, did their best in sign language. Downsides: 34 hours on the train can be quite long, so it is better to break up the journey. There is no restriction on smoking, so smoke smell can be overwhelming. Sleep is not very smooth due to the constant swaying of the compartment.
AO
3
Zug #SE2 Kabine 2x, Vietnam Railways, 19.08.2019
Cabin was nice and clean, comfortable beds. The view from the window was stunning. Service was very poor, had to call and ask for meals. Got forgotten at dinner time and had to have instant noodles. Toilets were very dirty and toilet paper ran out within the first day.
DK
5
Zug #SE8 2. Kl. AirCon Sitz, Vietnam Railways, 11.08.2019
Interesting trip. We booked seats because we left it till late and all the beds were sold out. Seats were comfy. No tray for food (i.e. no tray like the ones you get on planes but you can book seats with tables in the middle). Blankets were provided. Lots of kids and people are generally loud even though the carriage is quiet. If you're going from HoChiMinh to Hanoi, then somewhere in the middle, the train changes sides. So there will be one half of the journey going forward and one half going backwards no matter what seats you select. Food: No need to carry water as you can buy water on the train and at various stations at the usual street prices. If you're vegan/Vegetarian/allergic and/or picky about where and how things are cooked, then take your own food unless you only want sugary snacks which are plentiful. No fruits on offer at stations nor the train (which was a surprise to us at least). Amazing scenery on both sides!
EJ
3
Zug #SE2 VIP Schlafwagen, Vietnam Railways, 12.07.2019
The staff on the train were nice but the toilets were really dirty. There were men smoking on the train as well and you can smell the smoke going inside the cabin.
FB
4
Zug #SE6 2. Kl. AirCon Sitz, Vietnam Railways, 20.06.2019
I got what I expected. Good service and it is worth what I paid. Food served in the train good and cheap. Time of departure and arrival just as programmed.
DA
5
Zug #SE6 VIP Schlafwagen, Vietnam Railways, 03.01.2019
This train is not for those who worry about smelly toilets, noise or soft beds. It is not comfortable, is very, very noisy at times and the beds are so hard that I had bruised ribs and my wife had bruised hips from lying on them. It is the most awesome train in the world in terms of value for money and adventure? Yes. It is one step away from the age of steam and that step is some air conditioning that goes off at stations, a toilet that flushes (as against being locked at stations because the output goes straight on the track) and a blaring PA system. You need to stock up on food and water. What is offered in the train is VERY local and quite OK but if you travel the full distance from Saigon to Hanoi then it gets a bit challenging. This is a "must do" for the adventurous traveller as sometime soon Vietnam will make this posh and expensive like the Ghan in Australia. Then instead of it costing less than $100 it will cost $2,000. By the way, we all slept very well. One one leg we slept for 10 hours straight. If you like trains, then you should travel on this one.
ND
3
Zug #SE4 2. Kl Schlafwagen AirCon, Vietnam Railways, 22.12.2018
Cigarette, oh my god, could not find any documentation or review about cigarette smoke. We were constantly hot boxed. Walked over to first class and it was much much more ventilated.
KS
4
Zug #SE6 2. Kl. AirCon Sitz, Vietnam Railways, 07.12.2019
2nd class seater is OK. But 36 is long ????
DF
4
Zug #SE8 2. Kl Schlafwagen AirCon, Vietnam Railways, 13.02.2019
Auf deutsch wäre noch besser gewesen
XY
5
Zug #SE4 2. Kl Schlafwagen AirCon, Vietnam Railways, 02.12.2019
旅途愉快,下次还会选择火车出行
MF
5
Zug #SE4 2. Kl Schlafwagen AirCon, Vietnam Railways, 21.12.2018
Good service

Populäre Routen in Vietnam