50
Verfügbarkeit wird überprüft
Lade Reisedaten

Von Flughafen (RGN) nach Mandalay (MDL) mit Flugzeug

06:30
RGN Flughafen
08:00
MDL Annisaton Flughafen
1h 30m
Sofort 
 
#UB261 #UB261
06:45
RGN Flughafen
Stop 15m
Nyaung U Airport
08:50
MDL Annisaton Flughafen
2h 5m
Sofort 
 
07:00
RGN Flughafen
08:35
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
07:00
RGN Flughafen
08:35
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
07:00
RGN Flughafen
08:35
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
07:00
RGN Flughafen
08:35
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
07:15
RGN Flughafen
08:45
MDL Annisaton Flughafen
1h 30m
Sofort 
 
07:15
RGN Flughafen
08:45
MDL Annisaton Flughafen
1h 30m
Sofort 
 
#UB2061 #UB2261
07:15
RGN Flughafen
Stop 24h 15m
Nyaung U Airport
09:20
MDL Annisaton Flughafen
1d 2h 5m
Sofort 
 
07:30
RGN Flughafen
08:35
MDL Annisaton Flughafen
1h 5m
Sofort 
 
#UB219 #UB238
07:30
RGN Flughafen
Stop 2h 20m
Heho Airport
11:35
MDL Annisaton Flughafen
4h 5m
Sofort 
 
#8M4252 #8M4252
08:00
RGN Flughafen
Stop 15m
Heho Airport
10:10
MDL Annisaton Flughafen
2h 10m
Sofort 
 
08:00
RGN Flughafen
10:10
MDL Annisaton Flughafen
2h 10m
Sofort 
 
#8M4722 #8M4722
08:00
RGN Flughafen
Stop 15m
Heho Airport
10:00
MDL Annisaton Flughafen
2h
Sofort 
 
08:00
RGN Flughafen
09:25
MDL Annisaton Flughafen
1h 25m
Sofort 
 
#8M4216 #8M4707
08:00
RGN Flughafen
Stop 2h
Heho Airport
11:55
MDL Annisaton Flughafen
3h 55m
Sofort 
 
#8M4208 #8M4208
08:00
RGN Flughafen
Stop 15m
Heho Airport
10:00
MDL Annisaton Flughafen
2h
Sofort 
 
08:00
RGN Flughafen
10:00
MDL Annisaton Flughafen
2h
Sofort 
 
08:00
RGN Flughafen
09:35
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
08:30
RGN Flughafen
10:05
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
#UB217 #8M4208
10:45
RGN Flughafen
Stop 21h 30m
Heho Airport
10:00
MDL Annisaton Flughafen
23h 15m
Sofort 
 
11:00
RGN Flughafen
12:30
MDL Annisaton Flughafen
1h 30m
Sofort 
 
11:00
RGN Flughafen
12:35
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
11:15
RGN Flughafen
12:45
MDL Annisaton Flughafen
1h 30m
Sofort 
 
11:30
RGN Flughafen
12:55
MDL Annisaton Flughafen
1h 25m
Sofort 
 
11:30
RGN Flughafen
13:00
MDL Annisaton Flughafen
1h 30m
Sofort 
 
12:30
RGN Flughafen
14:05
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
#8M4744 #8M4209
12:45
RGN Flughafen
Stop 21h 20m
Tachilek
13:50
MDL Annisaton Flughafen
1d 1h 5m
Sofort 
 
13:00
RGN Flughafen
14:35
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
#8M4744 #8M4209
13:05
RGN Flughafen
Stop 21h 10m
Tachilek
13:10
MDL Annisaton Flughafen
1d 5m
Sofort 
 
15:30
RGN Flughafen
17:00
MDL Annisaton Flughafen
1h 30m
Sofort 
 
#MU9758 #MU2567
15:55
RGN Flughafen
Stop 12h 30m
Kunming Airport
08:25
MDL Annisaton Flughafen
16h 30m
Sofort 
 
#MU9750 #MU2567
15:55
RGN Flughafen
Stop 12h 30m
Kunming Airport
08:25
MDL Annisaton Flughafen
16h 30m
Sofort 
 
16:00
RGN Flughafen
17:10
MDL Annisaton Flughafen
1h 10m
Sofort 
 
16:15
RGN Flughafen
17:45
MDL Annisaton Flughafen
1h 30m
Sofort 
 
#8M4264 #UB261
16:15
RGN Flughafen
Stop 14h 40m
Nyaung U Airport
08:50
MDL Annisaton Flughafen
16h 35m
Sofort 
 
16:30
RGN Flughafen
18:05
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
#8M331 #WE309
16:30
RGN Flughafen
Stop 15h 40m
Suvarnabhumi Airport
11:20
MDL Annisaton Flughafen
18h 50m
Sofort 
 
#8M4236 #UB113
17:30
RGN Flughafen
Stop 13h 45m
Nay Pyi Taw Airport
09:00
MDL Annisaton Flughafen
15h 30m
Sofort 
 
17:35
RGN Flughafen
Stop 14h 25m
Suvarnabhumi Airport
11:20
MDL Annisaton Flughafen
17h 45m
Sofort 
 
#UB17 #TG2309
17:35
RGN Flughafen
Stop 14h 25m
Suvarnabhumi Airport
11:20
MDL Annisaton Flughafen
17h 45m
Sofort 
 
18:15
RGN Flughafen
19:40
MDL Annisaton Flughafen
1h 25m
Sofort 
 
18:30
RGN Flughafen
20:05
MDL Annisaton Flughafen
1h 35m
Sofort 
 
#TG306 #TG2309
19:50
RGN Flughafen
Stop 12h 10m
Suvarnabhumi Airport
11:20
MDL Annisaton Flughafen
15h 30m
Sofort 
 
#TG306 #WE309
19:50
RGN Flughafen
Stop 12h 10m
Suvarnabhumi Airport
11:20
MDL Annisaton Flughafen
15h 30m
Sofort 
 

Wie kommt man von Yangon nach Mandalay

Die ehemalige königliche Hauptstadt und zweitgrößte Stadt in Myanmar liegt 630km nördlich von Yangon und ist einfach mit Bus, Zug oder Flugzeug zu erreichen. Der Großteil der Pauschalurlauber mit wenig Zeit zur Verfügung fliegt schnell (weniger als 1, 5 Stunden) von einer Stadt zur nächsten. Über Land zu reisen ist natürlich anstrengender und dauert auch 10 bis 15 Stunden, je nachdem, welches Transportmittel man wählt. Die Busse sind oft brechend voll, sind aber grundsätzlich schneller und günstiger als Züge. Die Züge sind dafür überraschend pünktlich und bieten mehrere Arten von Waggons zur Auswahl.

Von Yangon nach Mandalay mit dem Zug

Die meisten Bahnschienen in Myanmar sind von den Briten gebaut worden. Die zwei größten Knotenpunkte, Yangon und Mandalay, sind über Schienen miteinander und dem südlichen bzw. nördlichen Teil des Landes verbunden.

Beachte: Im Jahr 2012 wurde der Zugfahrplan komplett geändert, aber im Internet gibt es immer noch viele veraltete Informationen zum Fahrplan. Wenn man seine Reise plant sollte man unbedingt an mehreren Stellen nachsehen und ganz sicher gehen, dass man die richtigen Zeiten hat. Myanmar Railways selbst hat keine eigene Website, geschweige denn ein Online-Buchungssystem für Tickets.

Von Yangon nach Mandalay mit dem Zug zu reisen, ist an sich schon eine tolle Erfahrung. Die Route führt nicht unbedingt durch malerische Landschaften, aber bietet einem doch einen unvergleichlichen Einblick in das wahre Leben des Landes. Man sieht die schlanken Umrisse der Palmen und die grasenden Büffel, Verkäufer wandern auf und ab in den Zügen und bieten ihre Waren an, die sie auf dem Kopf balancieren, und Kinder winken fröhlich den vorbeifahrenden Zügen zu.

Die gesamte Fahrt dauert 15 Stunden, und die Züge fahren fast immer genau nach Fahrplan ab und kommen auch so pünktlich an. Im Moment gibt es jeden Tag drei Züge nach Mandalay: #11 fährt morgens um 6.00Uhr in Yangon ab und kommt um 21.00Uhr in Mandalay an; #5 fährt nachmittags um 15.00Uhr, und #3 um 17.00Uhr. Rein von der Zeitplanung her sind diese Züge die praktischten, da man mit ihnen am Morgen des nächsten Tages (6.00Uhr bzw.8.00Uhr) in Mandalay ankommt. Es gilt allerdings zu beachten, dass die Züge #11 und #5 keine Schlafwagen haben und nur Sitzplätze anbieten.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Sitzplätzen – normale Sitze und sogenannte “upper class seats”. Die normalen „ordinary seats“ sind die günstigste Variante, sie sind aber alles andere als bequem. Im Grunde genommen sind sie einfach nur harte Sitze, sonst nichts. „Upper class seats” sind weich gepolsterte Sitze, die man zurückklappen kann, wobei sie in manchen Waggons in der zurückgeklappten Position feststecken und nicht aufgerichtet werden können. Diese Plätze kosten zweimal so viel wie die normalen Sitze (MMK30,000/USD20-USD25/ 18,80-23,55€).

Der Zug #3 hat sowohl Sitzplätze als auch Schlafwägen. Letztere sind geschlossene Abteile für jeweils vier Fahrgäste mit zwei Liegen unten und zwei Liegen oben. Sie sind eine gute Wahl für Familien oder eine Gruppe Freunde. Ein Bett kostet etwa USD6-USD8/ 5,60 -7,50€ mehr als ein “upper class” Sitzplatz.

Beachte, dass es keine Klimaanlagen in den Zugwaggons gibt. Einige haben Ventilatoren an der Decke, bei den anderen kommt der Luftzug von den offenen Fenstern, was aber generell kein Problem ist, auch wenn man in der heißesten Jahreszeit (April und Mai) reist. Es ist auch ratsam, ein paar wärmere Klamotten parat zu haben, da es nachts durchaus abkühlt.

In Yangon liegt der zentrale Bahnhof, Yangon Central Railway Station, auf der Kun Chan Road, gegenüber des Stadiums. In Mandalay befindet sich der Bahnhof an der Kreuzung von 79 Street und 30 Street, südlich der süd-westlichen Ecke des Parks, der den Royal Palace umgibt.

Tipp die Züge, die von Yangon nach Mandalay fahren (ausser die Expresszüge) fahren alle über Bago, dem Ausgangspunkt zum Golden Rock. Bei wem Mount Kyaiktiyo auf der Liste steht, für den bietet es sich an, diesen zuerst zu besichtigen und dann in Bago erst in den Zug nach Mandalay zu steigen.

Von Yangon nach Mandalay mit dem Bus

In Yangon gibt es mehrere verschiedene Busbahnhöfe, aber die Busse Richtung Mandalay fahren hauptsächlich von der Highway Bus Station, auch genannt Aung Mingalar Bus Terminal ab. Sie liegt ein gutes Stück außerhalb der Stadt, 500 m östlich des Aung Mingalar Highway, zwischen Sat Hmu Street und Sa Gaing Street, weitere 7 km nordöstlich von internationalen Flughafen Yangon.

Tickets für die Busse kann man in der Stadt von den Tourenschaltern am Stadium, nördlich der Yangon Central Railway Station kaufen. Es ist ein durchaus erfreulicher Prozess: normalerweise benutzt niemand einen Computer, und wenn man ein Ticket kaufen will, sind da mehrere Personen involviert, die das Ganze diskutieren, sich gegenseitig anrufen und Notizen in einem Büchlein machen. Aber irgendwie funktioniert es doch alles ganz gut; wenn man ein Ticket bekommt, kriegt man auch einen Sitzplatz, da muss man sich keine Sorgen machen.

Die meisten Busunternehmen bieten auch den Transfer zum Busbahnhof an, da kostet, zum Beispiel, ein Sitzplatz in einem Gemeinschaftstaxi MMK1.000 (etwas weniger als USD1). Die Bus Tickets selbst kosten zwischen MMK12,000/USD10/9,50€ und MMK23,000/USD17/16€. Besonderen Komfort sollte man allerdings nicht erwarten, die Busse sind meistens ziemlich eng und voll gestopft, mit wenig Beinfreiheit und eher heruntergekommener Ausstattung. Seit Neustem gibt es ein paar „Elite“- Busse auf der Strecke, die statt vier nur drei Sitze pro Reihe haben, und daher eindeutig den anderen vorzuziehen sind. Die gesamte Fahrtzeit beträgt 8 bis 10 Stunden, wobei die Busse am späten Nachmittag oder am Abend abfahren.

Die Busse aus Yangon kommen an der Mandalay Highway Bus Station, 8 km außerhalb des Stadtzentrums an. Um dann in die Stadt zu kommen hat man drei Möglichkeiten: ein Taxi, ein Motorrad-Taxi, oder ein Pick-up Truck, was quasi dem öffentlichen Nahverkehr entspricht. Die Preise der Taxis sind oft ziemlich überzogen, es wird teilweise MMK7,000 (USD5/4,80€) pro Fahrzeug verlangt. Motorrad-Taxis sind da schon günstiger (MMK2,500/USD1,80/1,70€). Um mit dem örtlichen Pick-Up Truck mitzufahren, muss man aus dem Bahnhof hinaus auf die Straße gehen, von wo aus sie einen gerne für MMK500-MMK1000 (weniger als USD1) mitnehmen.

Flüge von Yangon nach Mandalay

Die Strecke von Yangon nach Mandalay ist wohl die beliebteste Flugstrecke in Myanmar. Sie wird von einer Handvoll regionaler und örtlicher Fluggesellschaften, wie Myanmar Airways, Air Mandalay und Yangon Airways bedient. Insgesamt bieten sie mehr als ein Dutzend Flüge jeden Tag an. Die Preise liegen normalerweise bei USD100 (94€) aufwärts für einen einfachen Flug, inklusive Gepäck (was man aber immer vorher nochmal prüfen sollte). Die Flugzeit beträgt zwischen einer Stunde und einer Stunde, 25 Minuten.

Der International Airport Yangon liegt 17 km nördlich des Hauptbahnhofs. Leider gibt es keinen öffentlichen Transfer zwischen den beiden, man muss mit einem Taxi fahren (MMK8,000/USD8/7,50€). Einen Großteil der Strecke zwischen Stadtzentrum und Flughafen kann man aber trotzdem mit einem öffentlichen Bus zurücklegen, hierfür hält man Ausschau nach einem beliebigen Bus der zu Sel Maing Kone oder Maha Si fährt (Am besten fragt man Einheimische, da es sonst sehr schwierig ist, herauszufinden, welchen Bus man braucht.) und dann geht man die 2,5 km auf der Yangon Airport Road entlang zum Terminalgebäude bzw. hält ein Taxi an. Ein Taxi von der Haltestelle kostet etwa USD1.

Mandalay International Airport befindet sich 45 km südwestlich, ein ganzes Stück außerhalb der Stadt. Mit dem Taxi in die Stadt hineinzufahren ist überraschenderweise gar nicht so teuer: MMK12,000 (USD10/9,50€) für ein privates Fahrzeug. Man kann sich auch ein Fahrzeug teilen, dann ist es natürlich noch günstiger (MMK4,000/USD4/3,80€). Wenn man bereits ein Hotel in Mandalay gebucht hat, sollte man auf jeden Fall vorher dort nachfragen, ob sie Transfer vom Flughafen anbieten. Auch wenn das nicht in deren Service inbegriffen ist, können sie einem helfen, einen günstigeren Transport zu organisieren.

Warum nach Mandalay reisen?

In goldene Blätter gehüllte Buddha-Statuen, weitläufige Prachtstraßen, und die Vielzahl an historischen Städten wie Mingun, Inwa, Sagaing und Amarapura, die um Mandalay verteilt liegen, machen es zu einem tollen Zwischenstopp in jedem Myanmar-Reiseplan. Sogar der Name der Stadt weckt schon das Interesse. Mandalay – wie unwirklich, kaum zu glauben, dass es tatsächlich existiert. Man mag den Blick von den Hügeln Mandalays landschaftlich weniger atemberaubend finden, als die Aussicht von der Spitze einer der Tempel von Bagan über die vielen Pagodas. Man mag auch die Stadt selbst weniger meditativ finden als Nyaungshwe am Inle See, und sie ist auch weniger hektisch als Yangon mit seinem kolonialen Erbe, auf das es so stolz ist.

Aber Mandalay bietet definitive genug Aktivitäten, um einen mehrere Tage lang zu beschäftigen: man kann sich das tägliche Waschen von Buddhas Gesicht bei Mahamuni Paya ansehen, über die kultige U-Bein Brücke spazieren und die Einheimischen beobachten, wie sie in ihrer täglichen Routine die Brücke bei Sonnenuntergang überqueren. Außerdem hat man die Möglichkeit, eine wunderbare Puppenshow im typischen Mandalay-Stil zu bewundern oder bei einem Kochkurs im Yoe Yoe Lay Guesthouse eines der leckeren burmesischen Curries kochen zu lernen. So verleiht der Trip nach Mandalay jeder Myanmar-Reise eine besondere Würze.

Weiterreise von Mandalay

Wenn man die „Big Four” auf seinem Reiseplan stehen hat, sind die nächsten beiden Ziele entweder Bagan (ab 5 Stunden; MMK10,000/USD9/8,50€) oder Taunggyi (für den Inle See) (10 Stunden; MMK10,000/USD9/8,50€). Beide kann man von Mandalay mit Bussen, die an der Highway Bus Station abfahren, erreichen. Wenn man sich Richtung Bagan aufmacht, kann man noch eine besondere Abwechslung hinzufügen, in dem man zuerst einen Bus nach Pakokku nimmt und dann ein Schiff von Pakokku nach Nyaung-U (eine Stunde). Nyaung-U hat eine sehr spezielle Form des öffentlichen Nahverkehrs: Pferde-Kutschen (man kann mit ihnen auch eine Tour durch die Tempel von Bagan machen.

Es gibt außerdem Busse zu beliebten Zielen am Meer, wie Sittwe und Thandwe (zum Ngapali Beach). Sie fahren vom Hlaing Thar Yar Bus Terminal in Mandalay ab. Man muss aber wissen, dass die Reise recht lang und holprig ist und 15 bis 17 Stunden dauert. Busse nach Sittwe fahren über Mrauk-U, die Hauptstadt des Königreichs von Arakan aus dem 15.Jahrhundert. Das sollte man natürlich nicht verpassen, wenn man sich für alte Tempel interessiert.

In den letzten Jahren wurde eine Handvoll internationaler Flüge von Mandalay eingeführt, und daher gibt es jetzt direkte Verbindungen nach Chiang Mai und Bangkok in Thailand, Singapur und Hong Kong ein- bis siebenmal pro Woche.

Rangun nach Mandalay Reiseziel-Rezensionen

NJ
Bus VIP, JJ Express, 28.02.2020
was totally worth it
OG
Bus VIP 36, Boss Express, 19.01.2020
Service und Komfort sind fabelhaft, nur Klimaanlage war sehr zu merken, trotz langer Hose und Pullover hatte mich gefroren
SD
Bus VIP, JJ Express, 09.12.2019
you get a snack box and comfortable seats
PR
Zug #11 Gehobene Klasse, Myanmar Railways, 24.03.2020
La réservation et la livraison de nos billets de train de Yangon à Mandalay à notre hôtel s’est déroulé sans faille Faite vous livrer si vous partez tôt le matin car les guichets n’ouvrent qu’à partir de 8h
KV
Bus VIP 27, Mandalar Minn Express, 23.03.2020
Excellent service and care.
AC
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 11.03.2020
2 berth sleeper was ok but train very noisy, rattling & shaky. Train broke down, didn’t move for 5 hours, then finally 7 hours late on arrival. No information or communication provided at all. No apology.
CR
Bus VIP, JJ Express, 16.02.2020
Very comfortable large reclining seats (and blanket), snacks and drinks services. Sleep was disrupted due to a lot of harsh breaking and a 1.30am stop at a bus station where everyone was required to leave the bus for half an hour.
DM
Zug #3 Gehobene Klasse, Myanmar Railways, 15.02.2020
So nice experience to travel slowly through Myanmar, and share this moment with burmese families, monks, and all those who pick up the train to sell some food etc. Upper class has very confortable seats.
NC
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 07.02.2020
12GoAsia were very good. Efficient & prompt. The train was as previously reviewed by others : very noisy & bumpy, but a good insight into local life & scenery. At this time of year it is also quite cold at night. We were really pleased to have had the experience, but wouldn't be too inclined to repeat it soon (though the track upgrade work is visibly underway).
MB
Bus VIP, JJ Express, 04.02.2020
Great trip, clean bus! Could improve by keeping some passengers quieter over night trip! It was on time however in Mandalay we were put on local bus at 5.00 in the morning (20 min journey) to the centre. This was not stated on our ticket so quite a surprise
AT
Bus VIP, JJ Express, 30.01.2020
The bus was so comfortable, with AC not too strong. Snacks provided were also tasty. They offered us a free ride to the city center, but it was difficult to find out where to get off as the bus stopped several times without any info.
TJ
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 27.01.2020
Blankets would be amazing
IK
Bus Economy 45, Elite Express, 25.12.2019
the elite's driver drove his car safely and I could sleep the whole trip except when stop for dinner.
FB
Bus VIP, JJ Express, 24.12.2019
Seat is not very comfortable for me at 6 feet tall.
AR
Bus VIP 27, Mandalar Minn Express, 21.12.2019
Comfortable bus, however no toilet on the bus. Stopped twice for toilet, some of them quite disgusting... Of course not the driver's fault...
AT
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 20.12.2019
Nice alternative to avoid flight. Tickets were ready to pick up two days before. Absolutely no problem. Train is loud and not really clean, not for everybody, but my children loved iti
DM
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 27.11.2019
I give it 4* because our tickets were delivered to our hotel in time, the day before we travelled. Their support team had emailed before to reassure all was well, and our 2 person sleeper was probably best on the train. So 12GoAsia deserve 4*. The train probably 2*, as it was very bumpy and most of the time was dark so nothing to see either. Maybe day time train more interesting!
YZ
Bus VIP 27, Mandalar Minn Express, 25.11.2019
I had no choice but to book an overnight bus because the sleeper train is full. The bus is clean and the steward is very attentive, with snacks and drinks for everyone. Good experience.
LC
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 06.11.2019
1. Hassled by MR porters at Yangon station who demanded large sums for minimal work. The porter was not requested or required. 2. The windows on the carriage were extremely difficult to raise or lower. 3. At dusk the carriage filled with midges, flies, mosquitoes attracted by the light. 4. The sleeper bed was extremely hard. 5. Above all not knowing if one can buy a ticket until a couple of days before ones journey is stressful. (Unable to get return ticket as all taken by others earlier on day of sale). 6. 12Go Asia agent for purchase of ticket was pitiful.
MH
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 31.10.2019
You should take the train if you want to go for a slow jurney, see the countryside and just relax. Expect a bumpy ride, no AC and no punctuality, but thats part of the charm. Sleeper Class was fine. You can order food on the train and the staff is helpful. If you are on a schedule and expect a lot of comfort, you are better off flying or taking the bus. Ticket was issued and there was no problem with picking it up. Of corse you pay for the service if someone is going to stand in the line and get the ticket for you. Price was ok for me.
SE
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 01.10.2019
What an experience!
GS
Bus VIP, JJ Express, 30.09.2019
Excellent service and punctuality
TV
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 13.08.2019
It was a 16 hour journey that unfortunately didn't enjoy at all. The beds were not very comfortable and with the noise and motion of the train, I barely slept the whole journey. The toilets were disgusting and there wasn't anywhere to even do a basic clean up. Even with the door locked peoole kept knocking every 2 minutes to ask if we wanted food or water. Nothing to see at night and a lot of insects flying around. There's no AC and only a little fan for 4 which isn't great. The cabin was not very clean and the sheets / pillow cases not very clean either. The only good thing was a few sceneries along the way but again most of the time, being the night train, we couldn't see anything. Wouldn't do it again and fly.
CY
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 09.08.2019
staff are helpful and got the best room in the cabin
CK
Zug #3 Schlafwagen, Myanmar Railways, 08.08.2019
ver y good experience.
MM
Bus VIP, JJ Express, 31.07.2019
Good english spoked, leaved and arrived on time, water and snacks for free on board, two stops for toilet and not to sell things, free shuttle bus to Mandalay centre from central bus station
4.0
167 Kundenbewertungen
5
44%
4
32%
3
12%
2
5%
1
7%

Populäre Routen in Myanmar