50
Verfügbarkeit wird überprüft
Lade Reisedaten

Von Aung Mingalar nach Bagan mit dem Bus

08:00
Aung Mingalar, Yangon
18:00
Bagan Shwe Pyi
10h
19:00
Aung Mingalar, Yangon
05:00
Bagan Shwe Pyi
10h
20:00
Aung Mingalar, Yangon
06:00
Bagan Shwe Pyi
10h
21:00
Aung Mingalar, Yangon
06:00
Bagan Shwe Pyi
9h

Von Yangon Central nach Bagan mit dem Zug

16:00
Yangon Central
09:30
Bagan
17h 30m
 Stornierung möglich
16:00
Yangon Central
09:30
Bagan
17h 30m
 Stornierung möglich

Von Yangon Airport nach Bagan mit dem Flugzeug

06:45
RGN Yangon Airport
07:55
NYU Nyaung U Airport, Bagan
1h 10m
 sofortige Bestätigung
 
06:55
RGN Yangon Airport
08:10
NYU Nyaung U Airport, Bagan
1h 15m
 sofortige Bestätigung
 
07:00
RGN Yangon Airport
08:15
NYU Nyaung U Airport, Bagan
1h 15m
 sofortige Bestätigung
 
07:00
RGN Yangon Airport
08:10
NYU Nyaung U Airport, Bagan
1h 10m
 sofortige Bestätigung
 
07:00
RGN Yangon Airport
08:15
NYU Nyaung U Airport, Bagan
1h 15m
 sofortige Bestätigung
 
#K7262
07:00
RGN Yangon Airport
08:20
NYU Nyaung U Airport, Bagan
1h 20m
20kg
#K7234
07:00
RGN Yangon Airport
09:00
NYU Nyaung U Airport, Bagan
2h
20kg
#K7244
07:00
RGN Yangon Airport
09:10
NYU Nyaung U Airport, Bagan
2h 10m
20kg
07:00
RGN Yangon Airport
08:20
NYU Nyaung U Airport, Bagan
1h 20m
20kg
#K7242
08:30
RGN Yangon Airport
09:50
NYU Nyaung U Airport, Bagan
1h 20m
20kg
#K7206
15:30
RGN Yangon Airport
16:50
NYU Nyaung U Airport, Bagan
1h 20m
20kg

Wie kommt man von Yangon nach Bagan

Eines des Highlights jeder Burma-Reise ist ein Trip nach Bagan, welches 620km südlich von Yangon liegt. Kein Wunder also, dass die Strecke zwischen Yangon und Bagan viel bereist wird. Man kann entweder fliegen, oder über Land reisen, je nach Budget und persönlichen Vorlieben. Die Auswahl an Bussen, Zügen und Flugzeugen bietet einem die Möglichkeit, sich entweder Zeit zu lassen, ein wenig Geld zu sparen, und dafür eine lange Reise auf holprigen Straßen in Kauf zu nehmen, oder aber schnell von A nach B zu kommen (man ist in weniger als einer Stunde bei den geheimnisvollen Tempeln von Bagan) und dafür USD100 (94€) oder mehr auszugeben. Egal, wofür man sich entscheidet, es wird so oder so ein Abenteuer.

Von Yangon nach Bagan mit dem Zug

Zwischen Yangon und Bagan gibt es eine direkte Bahnverbindung. Wenn man von Yangon losfährt, ist es dieselbe Linie, die direkt Richtung Norden nach Mandalay geht. Die Strecke zweigt dann südlich von Pyinmana Richtung Bagan ab, wendet sich in südwestlicher Richtung nach Lewe und dann nach Nordwesten bis Taungdwingyi und Kyaukpadaung, bevor sie den Bahnhof Bagan erreicht. Dieser liegt in Wirklichkeit 3 km südlich von Nyaung U. Die Zugstrecke führt durch wunderschöne Landschaften mit überall verteilten goldenen Stupas, sie ist aber länger als die Strecke, die die Busse nehmen. Man braucht 17 Stunden um mit dem Zug von Yangon nach Bagan zu kommen.

Zug #61 von Yangon nach Bagan fährt nur einmal täglich, um 16.00Uhr, und kommt um 10.00Uhr am nächsten Morgen am Bahnhof Nyaung U an. Dieser Zug hat alle möglichen Waggons, die es in Myanmar normalerweise gibt: die billigsten ”hard seats” in der einfachen Klasse, die etwas bequemeren second class seats, die weichen zurückklappbaren upper class seats und die luxuriöse Variante, Liegen in einem Schlafwagen. Die Preise können sich stark unterscheiden, von MMK5,500 (USD4/3,70€) für ein Ticket für einen “hard seat”, welches man persönlich am Bahnhof kauft, bis zu MMK80,000 (USD60/56€) für ein Ticket für ein Bett im Schlafwagen, welches man im Voraus von außerhalb Myanmars kauft.

Schlafwägen sind zweifellos die komfortabelste und angenehmste Art auf so einer langen Strecke zu reisen, vor allem, wenn man als Familie oder mit Freunden unterwegs ist, und das ganze Abteil für sich hat. Ansonsten sind die „upper class seats eine gute Alternative, da sie günstiger sind als die Liegen im Schlafwagen und nur wenig teurer aber viel bequemer als die normalen Sitze.

Beachte, dass es keine Klimaanlagen in den Zugwaggons gibt. Einige haben Ventilatoren an der Decke, bei den anderen kommt der Luftzug von den offenen Fenstern, was aber generell kein Problem ist, auch wenn man in der heißesten Jahreszeit (April und Mai) reist. Es ist auch ratsam, ein paar wärmere Klamotten parat zu haben, da es nachts durchaus abkühlt.

Tipp In der Nebensaison hat der Zug #61 keine Schlafwägen, sondern nur verschiedene Sitze zur Auswahl.

In Yangon liegt der zentrale Bahnhof, Yangon Central Railway Station, auf der Kun Chan Road, gegenüber des Stadiums.

Der Bahnhof Bagan liegt 500 m südlich der Highway Bus Station und etwa 3 km hinter dem Flughafen, weg von Nyaung U. Es gibt dort Taxis zu vielen Zielen in Nyaung U, New & Old Bagan zu fast dem selben Preis (etwa MMK8/USD8/7,50€). Es lohnt sich immer, in seinem Hotel nachzufragen, ob sie einen kostenlosen Abholservice vom Bahnhof anbieten – einige Hotels bieten das für die Ankunft am Flughafen an, und man kann vielleicht etwas aushandeln. Für Gemeinschaftstaxis zahlt man normalerweise MMK2,000 pro Sitzplatz nach Nyaung U. Falls die Preise der Taxis direkt am Bahnhof zu hoch erscheinen, geht man einfach die 150m zum Highway und sucht einen Fahrer mit günstigerem Preis.

Von Yangon nach Bagan mit dem Bus

In Yangon gibt es mehrere verschiedene Busbahnhöfe, aber die Busse Richtung Bagan fahren hauptsächlich von der Highway Bus Station, auch genannt Aung Mingalar Bus Terminal ab. Sie liegt ein gutes Stück außerhalb der Stadt, 500 m östlich des Aung Mingalar Highway, zwischen Sat Hmu Street und Sa Gaing Street, weitere 7 km nordöstlich von internationalen Flughafen Yangon.

Um zum Busbahnhof zu gelangen zahlt man etwa MMK1,000 für einen Platz im Gemeinschaftstaxi oder MMK6,000 (USD5/4,70€) für das ganze Fahrzeug.

Tickets für die Busse kann man in der Stadt von den Tourenschaltern am Stadium, nördlich der Yangon Central Railway Station kaufen. Es ist ein durchaus erfreulicher Prozess: normalerweise benutzt niemand einen Computer, und wenn man ein Ticket kaufen will, sind da mehrere Personen involviert, die das Ganze diskutieren, sich gegenseitig anrufen und Notizen in einem Büchlein machen. Aber irgendwie funktioniert es doch alles ganz gut; wenn man ein Ticket bekommt, kriegt man auch einen Sitzplatz, da muss man sich keine Sorgen machen.

Es fahren neben den Zügen auch mehrere Nachtbusse von Yangon nach Bagan, die um 18.00Uhr bzw. 21.00Uhr losfahren, sowie ein Bus der morgens um 9.00Uhr abfährt. Sie brauchen etwa 9 Stunden nach Bagan, was offensichtlich deutlich schneller ist, als die Züge. Es gibt allerdings ein paar Dinge, die man wissen muss, bevor man sich für die Busfahrt nach Bagan entscheidet:

  • Es kann eiskalt werden in den Bussen. Wie auch in vielen anderen heißen Ländern, neigen die Einwohner auch in Burma dazu, die Klimaanlage exzessiv aufzudrehen. Man sollte also warme Kleidung dabei haben, da selbst wenn man eine Decke bekommt, diese meist nicht ausreicht.
  • Tickets sind relativ schnell ausverkauft, weshalb man seins wenn möglich ein paar Tage im Voraus kaufen sollte.
  • Es gibt verschiedene Kategorien bei den Bussen: von sehr billigen, spartanisch ausgestatteten normalen Bussen (ab MMK15,000/USD11/10,30€) zu den bequemeren VIP Bussen (MMK26,000/USD19/17,80€). Wahrscheinlich wird man kein Auge zu tun in einem normalen Bus, da Holzbänke anstatt normaler Sitze keine Seltenheit sind.
  • Die Busse halten gewöhnlich mindestens einmal an zum Abendessen. Man darf nicht überrascht sein, beim Anblick der Einheimischen, die zu jeder Tages-/ Nachtzeit aus dem Zug steigen und mit großem Appetit zu essen beginnen; Mahlzeiten sind eben wichtig.

Beachte, dass die Busse, die Yangon am Abend verlassen, in Bagan früh am nächsten Morgen ankommen (zwischen 3.00Uhr und 5.00Uhr). Am besten kauft man ein Ticket für die spätestmögliche Abfahrt, damit man zu einer einigermaßen vernünftigen Zeit ankommt.

Die neue “Highway Bus Station” liegt nicht weit entfernt vom Bahnhof in Bagan, etwa 2.5 km hinter dem Flughafen. Gemeinschaftstaxis nach Nyaung U kriegt man für weniger als MMK2,000, aber man kann genauso gut die 100m zum Highway gehen und ein vorbeifahrendes Fahrzeug anhalten. Alle ankommenden Busse werden schon von Taxifahrern erwartet, die ganz im “burmesischen Stil”, lauthals um Passagiere werben. Die Preise, die sie laut schreiend anbieten sind jedoch völlig überteuert. Genau wie im Fall von Bahnhof und Flughafen sollte man auch hier versuchen, über seine Unterkunft einen günstigeren Transfer zu organisieren (etwa MMK5.000 (USD5/4,70€) nach Nyaung U, und ein bisschen mehr bis Neu und Alt Bagan).

Flüge von Yangon nach Bagan

Eine Handvoll Fluggesellschaften bieten täglich direkte Flüge zwischen Yangon und Bagan an. Die Ticketpreise sind aber leider alles andere als günstig: man zahlt USD110 (103€) aufwärts für einen 1,5 -stündigen Flug. In der Nebensaison kann man manchmal ein Sonderangebot erwischen und zahlt dann nur etwa USD80 (75€). Durch das Fliegen spart man sich aber immerhin die holprige Busfahrt, oder die endlos lange Zugfahrt.

Tipp Die Aussicht auf die Tempel von Bagan während dem Landeanflug (oder beim Abflug natürlich) ist unglaublich. Deshalb ist es eine sehr gute Idee, sich um einen Fensterplatz zu bemühen.

Der International Airport Yangon liegt 17 km nördlich des Hauptbahnhofs. Leider gibt es keinen öffentlichen Transfer zwischen den beiden, man muss mit einem Taxi fahren (MMK8,000/USD8/7,50€). Einen Großteil der Strecke zwischen Stadtzentrum und Flughafen kann man aber trotzdem mit einem öffentlichen Bus zurücklegen, hierfür hält man Ausschau nach einem beliebigen Bus der zu Sel Maing Kone oder Maha Si fährt (Am besten fragt man Einheimische, da es sonst sehr schwierig ist, herauszufinden, welchen Bus man braucht.) und dann geht man die 2,5 km auf der Yangon Airport Road entlang zum Terminalgebäude bzw. hält ein Taxi an. Ein Taxi von der Haltestelle kostet etwa USD1.

Der Flughafen von Bagan liegt in Nyaung U, östlich von Neu und Alt Bagan. Die Serviceangebote am Flughafen sind sehr begrenzt, es gibt keine Geldautomaten oder Wechselstuben, weshalb man immer sicherstellen sollte, genug einheimische Währung zur Hand zu haben. Die Taxifahrer am Flughafen verlangen zwischen MMK5,000 und MMK8,000 um einen zu Zielen in Nyaung U, Neu & Alt Bagan zu bringen. Wenn man bereits seine Übernachtung in einem mittel- oder höherklassigen Hotel gebucht hat, lohnt es sich immer zu fragen, ob sie kostenlosen Transfer vom Flughafen anbieten.

Beachte: Die Eintrittsgebühr für die “Bagan Archaeological Zone“ muss man gleich am Flughafen bezahlen. Man kann den Flughafen nicht ohne ein solches Bagan-Ticket verlassen. Die Tickets kosten MMK25,000 (USD22/20,50€). Falls man es doch irgendwie ohne das Ticket aus dem Terminalgebäude geschafft hat, muss man es spätestens im Hotel kaufen, da die Betreiber beim Einchecken die Ticketnummern aufschreiben.

Weiterreise von Bagan

Busse nach Mandalay brauchen 5 Stunden und kosten MMK10,000 (USD9/8,50€). Der Zug nach Mandalay braucht 7,5 Stunden und fährt jeden Tag um 7.00Uhr morgens ab. Eine deutlich schönere Reise kann man haben, wenn man mit der Fähre den Irrawaddy River hinauf von Bagan nach Mandalay fährt. Die Fähren brauchen etwas länger (9 Stunden und mehr), aber man spart sich die holprige Busfahrt. Beachte, dass es verschiedene Arten von Booten gibt: von den sehr langsamen für USD10 (9,40€) zu den luxuriöseren und schnelleren Alternativen (USD50/47€). Die Meinungen gehen hier auseinander, manche Reisenden schwärmen absolut von dieser Bootstour, während andere sie zu teuer, zu unspektakulär und zu langweilig finden.

Auch Monywa, was auf halben Weg zwischen Bagan und Mandalay liegt, kann mit einem direkten Bus erreicht werden, oder mit einem Zwischenstopp in Pakokku.

Es gibt auch Busse nach Kalaw und Taunggyi (für den Inle See) von Bagan aus (ab MMK12,000/USD10/9,40€). Die Strecke ist extrem holprig und schlängelt sich durch teils sehr bergige Landschaften. Wenn viele Einheimische an Bord des Busses sind, darf man nicht überrascht sein, wenn die Hälfte von ihnen sich durchgehend übergibt. In den Pausen werden sie sich dennoch genussvoll den Bauch vollschlagen, nur um danach wieder zu brechen. Wenn man es sich leisten kann, ist das Fliegen die beste Alternative, um zwischen Bagan und dem Inle See zu reisen.

Es gibt keine direkten Busse nach Sittwe oder Mrauk U, man muss immer in Magwe umsteigen.

Kundenbewertungen von einer Gesamtzahl an 2,041 Fahrgästen die bereits auf dieser Route gereist sind.

Die Unternehmen, mit denen wir bei 12Go zusammenarbeiten, bieten drei verschiedene Arten von Service:

Billig, schnell, gut – aber meistens kann man nur zwei davon haben!
Billig & schnell ist leider oft nicht gut (z.B. Busse zur/von der Khao San Road, regionale öffentliche Busse oder Wagen der 3. Klasse im Zug)
Billig & gut, ist dafür aber nicht schnell. (z.B. VIP Züge in Thailand).
Schnell & sut ist meist nicht gerade billig (z.B. ein privater Limousinenservice, VIP24 Busse, im Gegensatz zu den Expressbussen).

Man muss also eine Wahl treffen! Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass obwohl wir alle unsere Angebote regelmäßig überprüfen, wir doch hauptsächlich ein Marktplatz für verschiedene Reiseagenturen sind. Dies bedeutet, dass unser Fokus auf dem Verkauf von Tickets und auf der Verfügbarkeit von Transportmitteln liegt. Ob sich in jedem Bus der Sitz ganz zurückklappen lässt, können wir leider nicht beeinflussen.

15.01.2019
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Sehr bequeme Sitze, ausreichend Platz, sehr komfortabel
03.01.2019
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Good connection that stopped at the right times. Sleeping was possible for a while and the seats have been comfortable.
24.12.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Die Buchung hat super geklappt. Der Bus war modern und wirkte sicher auf uns. Die Organisation war gut organisiert.
18.12.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Für diesen Preis ein super Angebot. Man hat ordentlich Platz in seinem Sitz - ist also auch für große Menschen gut geeignet. Bequemes Reisen, gerne wieder.
11.12.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Everything ok. We get cookies and one bottle water at the beginning from the trip.
29.11.2018
bus Express, Bagan Min Tha
★★★★☆
die Fahrt verlief problemlos und wir kamen sogar vorzeitig am Ziel an!
28.09.2018
bus VIP, Bagan Min Tha
★★★★★
Super pünktlich, gerne wieder
22.02.2018
bus Express, Bagan Min Tha
★★★☆☆
We preferred to travel by Bus from Yangoon to Bagan. This was the right decision. We had enough space for our legs and it was quite comfortable. We saw a lot of the countryside, the people and villages. The Service was quite o.k. It can be improved .
21.02.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Very comfortable and very good service. We would book again!
09.01.2019
train #61 Sleeper, Myanmar Railways
★★★★★
As a family of 4, with our own compartment and western style toilet (!) we had a great journey. We locked both doors and were uninterrupted for the entire trip. We had plenty of water and snacks as there is not much chance to get food/drinks en route - once in your compartment, there is no possible way to the rest of the train. We took blankets bought from the market in Yangon and were glad we did. Chugging through the countryside was a wonderful bird's eye view of rural life in Myanmar: pigs, poultry, oxen and ploughs, happy locals waving to the train. Lovely fun. Not much suspension and quite a rollicking journey but THE best way to travel. We picked up the 12 AsiaGo tickets at the named address in Yangon where they were very helpful.
06.01.2019
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Excellent service, just be careful with the AC, it's get too cold
01.01.2019
train #61 Upper Class, Myanmar Railways
★★★★☆
There was no sleeper and the food was overpriced but the ride was beautiful and the service from 12go was brilliant. An amazing experience
28.12.2018
bus VIP, JJ Express
★★★☆☆
The bus is slightly old, the journey feels a bit rough.
16.12.2018
train #61 Sleeper, Myanmar Railways
★★☆☆☆
Rough and long trip
15.12.2018
bus VIP, Bagan Min Tha
★★★★☆
Trip was very fast (we arrived one hour earlier). Comfortable the seats and very helpful people onboard.
11.12.2018
train #61 Sleeper, Myanmar Railways
★★★★★
The trip is worth the price. A very unique experience. The biggest part of the trip was the view, which was, to say the least, insanely good. We got a close up view of the simple life of many Burmese people living in the rural regions, especially farmers who were caring for their crops. We also saw many animals and children who waved to us. The scenery was also impressive and varied, changing as we crossed different regions. We also got very nice photos. Moving on to the logistical front (read on for the important details), best to arrive early at the train station. We arrived at 3 pm just in case, but the train arrived at about 3.30 pm and left sharply at 4 pm. The train does sway from side to side occasionally, and it can get bumpy sometimes. However it is pretty manageable (just need to be careful when you stand up) and we did have nice naps. There is a restaurant car (but not sure if every train comes with it, our train is #61) and a friendly young man came to collect our orders for dinner before the train departed yangon central station. The food comes at 7 pm when the train stops for 2 minutes. The train is an express train and only stops to pick up/drop off passengers at certain points during the trip. However it does stop about every 45 minutes, presumably waiting for signals to make sure the track ahead is clear. Each time the stops are only about a minute or two so there is very little time to get off to take photos. During the day we kept all the windows open and the breeze was cooling. However when night came it became colder and colder (we went in early December which is the colder season - however do note that during the way the sun shines hot and it will be hot). However we made the mistake of not bringing a blanket and not wearing multiple layers which was a terrible mistake as it got extremely cold at midnight and those who were more cold-sensitive amongst us could not sleep well, so we had to wake up and wear long pants and jackets,and not just that, but also close all the windows, and turn off the fan. Only then could we sleep. However we did in the end get at least 6 hours of sleep as the train ride is long and at night there is not much to do. As for entertainment, we tried watching a movie on a laptop but the train's noise was too loud for us to hear the lines, even with a Bluetooth speaker. However we could play music on the speaker fine at a higher volume. There is also a lot of space so you can walk around a bit if you feel claustrophobic. Overall it is a worthy experience that is worth the price and slight inconvenience. Lastly, there were 5 of us and each cabin only holds 4. We assumed that the cabins are connected. They are not. Meaning our 5th member has to be on the other cabin all the time or with us all the time. However, we decided to squeeze all five of us in and it did work out ok, just that one of us had to sleep on the floor, but that was entirely out of preference as it is possible to squeeze 2 in a bed as the bed is quite spacious.
10.12.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
This was the best bus I've been on so far. It was sooo comfortable. Each seat had a tv screen wirh movies, music and games. You could recline the seat way back so you could sleep comfortably. They provide snacks and water onboard, as well as a blanket which you'll need because it gets pretty cold inside the bus. I enjoyed the bus so much I'm looking forward to the ride back to Yangon!
29.11.2018
train #61 Sleeper, Myanmar Railways
★★★★★
Easy ticket booking & collection. Yangon - Bagan train ride is great.
19.11.2018
train #61 Sleeper, Myanmar Railways
★★★★★
Tickets arrived as promised at our hotel. The train trip was so much fun! Yes, it was bumpy and rocky at times, but so fun! Beds were comfy and I slept like a rock. My daughter and I preordered food, which was delivered to us, and very good. Everyone very helpful. A great experience, and a must for all train lovers!
09.11.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Excellent. Nice crew. Clean bus. Safe driver.
05.11.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★☆
Busride was fine, everyone was very nice and Bus on time. We didn’t like the seats, they were huge but somehow still uncomfortable and they turned on the big lights for a stop at 2:30 in the night when everyone just wanted to sleep. Besides seat and light we can recommend this trip
28.10.2018
bus VIP, Bagan Min Tha
★★★★★
Air co not do cold, cola, water and snack provided. After 2 hours there was a stop for food and drink.
06.10.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Very comfortable trip!
04.10.2018
train #61 Sleeper, Myanmar Railways
★★★★☆
Little bit bumpy but a interesting journey from Yangon to Bagan
03.10.2018
train #61 Sleeper, Myanmar Railways
★★★★☆
A really bumpie ride in an old train, but very punctual, on time and offered a great view!
08.09.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★☆
The station staffs at Yangon was helpful, they waited for me when my grab driver called to inform I was running late for 5 mins. The journey was pleasant, the seat was a little uncomfortable at leg room area. It comes with warm blanket. I chose to shut down the cool aircon blower but I still feel its cold inside the bus cabin. The driver made few quick stop when he needs a stretch, which I don't mind as I rather not having the driver risk driving when tired. We made 2-3 toilet stop & still able to arrive Bagan station within the 10hours. The taxi drivers at Bagan station are very persistent. One way to Nyaung U cost 10k, one way to Old Bagan cost 12k while one way to New Bagan cost 15k.
30.08.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Great service. Keep it up!
13.08.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
The Bus was great and almost like a plan with onboard movies and huge seats. AC was okay and we stopped once for 30 min where we’ve been asked to wait at the food court of that weigh station. The bus was locked for this time and the cold air stayed inside and the mosquitos outside - a big plus! The bus drive itself was quiet and the next annoying thing were the taxi drivers at the Bagan bus station. We got a taxi for 12.000 mmk to New Bagan and the Hotel Provider a free shuttle back to the bus station when we left for Inle Lake. So don’t get ripped of by those taxi guys! Better get an e-bike for 5.000 mmk a day ;-)
05.08.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Good service! Left and arrived on time. Would have greatly appreciated if they can transfer from the terminal to the hotels cause it was very early in the morning
04.08.2018
bus VIP, Bagan Min Tha
★★★★★
Nice trip :)
19.07.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★☆
JJ Express is the best service available in Myanmar and put other western operators in the shade. The seats recline almost fully, a blanket, a screen with movies, a box of pastries and a bottle of water, and there are rest stops. The air conditioning is as cold as they say, but very little reason to complain.
03.07.2018
train #61 Sleeper, Myanmar Railways
★★★★★
The staff at 12goasia could not have been more kind, friendly and helpful! Highly recommend ????
29.06.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Amazing
14.06.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Great, very comfortable, got some snacks and drinks for the way. Stopped for a restroom approximately every two hours. Arrived 30 minutes earlier :)
13.06.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
We really enjoyed it. We were pleseantly suprised by the service provided on the board. We would recommend to everyone
09.05.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Nice and smooth sailing trip! Thanks JJ!
31.03.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
It was a smooth and comfortable trip! Wouldn't change a thing. They gave us snacks, seats were airplane 1st class style, tv w movies and games, too bad the trip was so short! Highly recommended
15.03.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Comfortable ride with powerpoint, entertainment and some food provided. Will recommend to my friends
10.02.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★☆
The bus itself was very comfortable but I’d say definitely wrap up warm because it gets pretty freezing with the air con. Loved the free snacks and water too. The route I took was incredibly bumpy so I did find it hard to sleep. However I can’t fault the lovely staff and the bus itself! Would definitely recommend JJ to others and travel with them again.
09.02.2018
train #61 Upper Class, Myanmar Railways
★★★★★
Ride is bumpy but an incredible journey and we enjoyed it very much! I would like to do the train ride again some time.
08.02.2018
bus Express, Bagan Min Tha
★★★★☆
very good service, on time and helpfull
27.01.2018
bus VIP, JJ Express
★★★★★
Very satisfied with our journey! Left in time and arrived a bit earlier than expected, bus was very comfortable, and we were given complementary water bottle, snacks and blanket. Will definitely be using JJ express again when we’re traveling through Myanmar by bus.

Populäre Routen in Burma