50
Verfügbarkeit wird überprüft
Lade Reisedaten

Von Flughafen Siem Reap nach Phuket mit dem Flugzeug

#FD631
08:20
REP Flughafen Siem Reap
09:55
HKT Flughafen Phuket
1h 35m
Sofort 
 
#FD611 #FD3009
11:45
REP Flughafen Siem Reap
Stop 4h 15m
Flughafen Bangkok-Don Mueang
18:45
HKT Flughafen Phuket
7h
Sofort 
 
#FD615 #FD3023
16:35
REP Flughafen Siem Reap
Stop 4h 10m
Flughafen Bangkok-Don Mueang
23:25
HKT Flughafen Phuket
6h 50m
Sofort 
 
#FD619 #FD3037
22:05
REP Flughafen Siem Reap
Stop 8h 35m
Flughafen Bangkok-Don Mueang
09:15
HKT Flughafen Phuket
11h 10m
Sofort 
 

Siem Reap nach Phuket Fahrplan

Siem Reap nach Phuket Fahrplan
Transport-NamenReisezeitPreis
Thai AirAsia Economy #FD63108:20 – 09:55$ 204.98
Thai AirAsia Economy #FD61111:45 – 18:45$ 177.80
Thai AirAsia Economy #FD61516:35 – 23:25$ 163.89
Thai AirAsia Economy #FD61922:05 – 09:15$ 150.35

Wie kommt man von Siem Reap nach Phuket

Die Distanz von Siem Reap nach Phuket über Land beträgt 1230 km. Das bedeutet, dass selbst wenn man den ganzen Weg ohne Stopps durchfährt, man 17 Stunden braucht. Wenn man jetzt noch mit einrechnet, dass es keine direkte Verbindung zwischen Siem Reap und Phuket gibt und man zumindest in Bangkok einmal umsteigen muss, wird das Ganze zu einer furchtbar ermüdenden 24-Stunden-Reise. Die einzige direkte Verbindung zwischen Siem Reap und Phuket bietet AirAsia. Deren tägliche Flüge reduzieren die Reisezeit zu den Stränden auf knappe 1,5 Stunden. Eine weitere tolle Möglichkeit, zwischen den beiden Städten zu reisen ist, einen Flug über Bangkok zu buchen. Das ist ganz einfach, da jeden Tag eine Handvoll Flüge von Siem Reap nach Bangkok gehen und fast zwei Dutzend von Bangkok nach Phuket.

Flüge von Siem Reap nach Phuket

Seit November 2016, bietet AirAsia pro Tag einen Flug von Phuket nach Siem Reap um 6.20Uhr und einen Flug zurück nach Phuket um 8.40Uhr. Die Tatsache, dass die Abflugzeiten morgens sind und man jeweils nur 1 Stunde 25 braucht, machen diese Flüge zu einer super Möglichkeit, von den Tempelruinen Kambodschas zu den Stränden in Thailand und umgekehrt zu düsen. Man sollte allerdings keine sehr günstigen Angebote erwarten. Vor allem in der Hochsaison sind die Tickets sehr gefragt, und meist weit im Voraus ausgebucht. Wenn man erst ein paar Tage vor Abflug ein Ticket kaufen will, muss man sich auf Preise um USD200/THB7000/ 190€ einstellen. Wenn man etwas flexibel ist, und seine Flugtickets zwei Wochen, oder besser einen Monat, vorher kauft, kann man sie für etwa USD80/THB2800/ 76€ bekommen.

Falls man keinen günstigen Preis für einen Flug von Siem Reap nach Phuket bekommen hat, ist das aber noch kein Grund, zu verzweifeln. Es gibt oft gute Angebote für Anschlussflüge über Bangkok und man hat eine größere Auswahl an Flügen, was die Chancen auf einen guten Deal noch erhöht. AirAsia fliegt dreimal täglich von Siem Reap zum Flughafen Don Mueang in Bangkok, und es gibt ein halbes Dutzend Flüge von verschiedenen Airlines, die sich die Strecke teilen und zum Flughafen Suvarnabhumi fliegen. Man bekommt Tickets bei AirAsia ab etwa USD65/THB2300/ 62€, wobei das Gepäck und die Check-in Gebühren noch nicht inbegriffen sind. Man braucht eine Stunde von Bangkok nach Siem Reap mit dem Flugzeug.

Es macht keinen großen Unterschied, ob man am Flughafen Don Mueang oder bei Suvarnabhumi ankommt, da von beiden jeden Tag mehrere Flüge nach Phuket gehen.
Lion Air bietet meistens die besten Deals von Don Mueang aus an, aber AirAsia hat tolle Sonderangebote, die man jedoch weit im Voraus buchen muss, um davon zu profitieren. Von Suvarnabhumi aus hat Thai Smile die besten Preise. Die Flugzeit von Bangkok nach Phuket beträgt eine Stunde und 25 Minuten.

Der internationale Flughafen von Siem Reap liegt 8.5 km nordwestlich des “Old Market“. Um zum Flughafen zu gelangen nimmt man am besten ein Tuk-tuk (USD5/ 4,70€) oder ein Taxi (USD7/ 6,60€). Wenn man kein Gepäck hat, kann man auch ein Moto-Taxi nehmen (USD2/ 1,90€). Der Flughafen in Siem Reap ist der zweitgrößte des Landes nach dem in Phnom Penh, hat für diesen Status aber sehr wenig Ausstattung.

Beachte, dass es eine Ausreisesteuer für alle internationalen und nationalen Flüge gibt, die Passagiere am Flughafen Siem Reap bezahlen müssen. Als dieser Artikel geschrieben wurde, war die Steuer bei internationalen Flügen bereits im Ticketpreis inbegriffen (USD25/ 23,70€) – bei Inlandsflügen aber nicht (USD12/ 11,40€).

Phuket International Airport liegt im nördlichen Teil der Insel. Er ist der zweitgrößte Flughafen des Landes und bietet eine Vielzahl inländischer und internationaler Flüge, weshalb er manchmal ziemlich voll sein kann, vor allem in der Hauptsaison, wenn noch die ganzen Charter-Flüge zu den normalen Fluglinien dazu kommen. Man kann sich in jedem Fall auf lange Schlangen bei der Pass- und Visakontrolle gefasst machen.

Glücklicherweise sind die Tage vorbei, als man nur mit einer überteuerten Taxifahrt vom Flughafen Phuket zu seinem Ziel auf der Insel kommen konnte (e.g. THB1000/ 26,50€). Taxifahrten sind hier immer noch deutlich teurer als, zum Beispiel, die in Bangkok, aber heutzutage hat man dafür ein paar Alternativen.

Ein Stadtbus für 100THB (2,60€) fährt auf der Strecke zwischen Flughafen und dem Busbahnhof in Phuket Stadt (eine Stunde), von wo aus man ein öffentliches Truck-ähnliches Songthaew zum Strand seiner Wahl (THB50) nehmen kann.

Es gibt seit kurzem einen Neuzugang im Öffentlichen Nahverkehr Phukets, den alle Taxifahrer hassen, den Airport Shuttlebus. Er kostet THB120 (3,20€) und fährt zum Patong Beach (1,5 Stunden). Außerdem gibt es noch sogenannte shared taxis (Minibusse) zu allen Stränden auf der Insel, was wahrscheinlich die beste Art ist, zu seiner Unterkunft zu kommen (bis zu THB200/ 5,30€).

Ein Visum für Thailand bekommen

Reisende vieler Länder bekommen kostenlos ihren Stempel für 30-tägigen Aufenthalt, wenn sie über den internationalen Flughafen nach Thailand einreisen. Wenn man vorhat, länger zu bleiben, muss man vorab sein Visum beantragen, entweder in seinem Heimatland, oder in einem der Nachbarländer wie Laos, Malaysia, Kambodscha und Vietnam. Ein zweimonatiges Touristenvisum kostet USD40/THB1000/ 26,50€. Man kann damit 60 Tage im Land bleiben und außerdem kann man es in der Einwanderungsbehörde vor Ort um 30 Tage verlängern lassen (THB1900/ 50€).

Beachte, dass auch die 30-tägige Aufenthaltsgenehmigung per Stempel vor Ort verlängert werden kann. Für zusätzliche THB1900 (26,50€) kann man weitere 7 oder 30 Tage bleiben, je nachdem aus welchem Land man kommt.

Im Dezember 2016 wurde eine neue Regel eingeführt, nach welcher es Ausländern nur zweimal pro Jahr gestattet ist, mit dem Stempel für 30-tägigen kostenlosen Aufenthalt einzureisen. Allerdings gilt das nur für die Landgrenzen und man kann trotzdem mehrmals per Flugzeug mit diesem Stempel einreisen. Die Einwanderungsbeamten werden jedoch irgendwann anfangen, Fragen zu stellen, was man in dem Land macht, und ob man nicht vielleicht illegal dort arbeitet.

Von Siem Reap nach Phuket auf der Straße

Entscheidet man sich, von Siem Reap nach Phuket über Land zu reisen, ist die Fahrt über Bangkok die schnellste und unkomplizierteste Methode. Es gibt mindestens drei Busunternehmen, die direkte Verbindungen von Siem Reap nach Bangkok anbieten, und damit die Reise einfach und komfortabel machen. Man braucht zwischen 8 und 10 Stunden nach Bangkok, bei Preisen von THB800 (21€) bis THB1200 (32€), je nach Anbieter. Die Busse von Nattakan fahren zum nördlichen Busbahnhof Morchitin Bangkok, während Giant Ibis Transport und Travel Mart ihre Passagiere direkt im Herzen des „Backpacker District“ in Bangkok, auf der Khao San Road, absetzen. Alle Busse fahren in Siem Reap zwischen 7.45Uhr und 9.00Uhr morgens ab, mit Ausnahme des Mitternachtsbusses von Travel Mart, der um 0.30Uhr geht.

Beachte, dass in Siem Reap alle Unternehmen ihre eigenen Busstationen haben. Giant Ibis hat sein Hauptquartier in der Khmer Pub Street, Travel Mart fährt vom Sivatha Boulevard, direkt im Stadtzentrum, und Nattakan, welches die kambodschanische Version von Transport Co Ltd ist, hat sein Büro südwestlich der Stadt, was am unpraktischten ist, wenn man in der Nähe des Zentrums wohnt.

Von Bangkok aus, hat man quasi unendliche Möglichkeiten, über Land nach Phuket zu kommen. Die große Mehrheit an Bussen in südlicher Richtung fahren vom Southern Bus Terminal, Sai Tai Mai, ab, welcher eine THB100-Taxifahrt von Khao San Road entfernt liegt. Wenn man am anderen Busbahnhof, Morchit ankommt, hat man eine geringere aber immer noch ausreichende Auswahl an Unternehmen, die Busse nach Phuket anbieten. Die Busse brauchen etwa 12 - 14 Stunden bis nach Phuket. Die Preise für diese Fahrt sind sehr unterschiedlich, je nach Anbieter und Art des Busses, und liegen bei THB500(13,30€) bis THB1000 (26,50€). Sogar die billigsten “Express Busse” sind generell in Ordnung, aber in den plüschigen VIP24 Bussen kann man mit maximalem Komfort reisen.

Alle Busse haben Toiletten an Bord, aber man ist oft besser beraten, wenn man bis zum nächsten Stopp an einer großen Tankstelle wartet, wo man eine saubere Toilette benutzen und seinen Vorrat an Snacks in Geschäften wie 7/Eleven aufstocken kann. Meistens werden auch Decken zur Verfügung gestellt, aber man sollte trotzdem warme Kleidung griffbereit haben, da es eiskalt werden kann im Bus.

Eine weitere praktische Möglichkeit ist, einen Nachtzug von Bangkok nach Suratthani (ab THB750/ 20€ für eine Liege im Schlafwagen der zweiten Klasse mit Ventilator) zu nehmen. Thailändische Nachtzüge sind relativ bequem und bieten auch in der zweiten Klasse genug Privatsphäre, um die ganze Nacht durchzuschlafen. Der Bahnhof Suratthani liegt tatsächlich gar nicht in Suratthani selbst, sondern in der Stadt Phun Phin, 20 km westlich. Es besteht aber gar keine Notwendigkeit, nach Suratthani Stadt zu fahren, da vom Bahnhof selbst oft genug Busse nach Phuket fahren. So kommt man in nur 4 Stunden zu seinem sonnigen Paradies auf der Insel (THB250/ 6,60€).

Weiterreise von Phuket

Obwohl es eine Insel ist, ist Phuket über die neue Brücke zum Festland und mehrere Busverbindungen mit vielen Zielen im Land verbunden, inklusive der Hauptstadt Bangkok und Chiang Mai.

Es gibt keine direkte Bahnlinie bis nach Phuket, aber man kann einen Bus von Phuket nach Suratthani nehmen, und dort in einen Zug Richtung Norden von Suratthani nach Bangkok umsteigen, was auch eine beliebte Methode ist, nach Bangkok zu reisen.

Phuket ist außerdem ein praktischer Ausgangspunkt, um einige der schönsten Inseln der Andamanen zu erkunden. Koh Phi Phi ist, zum Beispiel, nur eine Stunde mit dem Schiff entfernt, und Koh Lanta, in der Provinz Krabi, liegt nur zwei Stunden südlich. Man kann auch ein verstecktes Juwel der Andamanen, [Koh Lipe], mit dem Schiff erreichen, aber es ist besser, über Satun zu fahren. Auch die Trang Inseln, inklusive Koh Kradan, Koh Muk, Koh Ngai (alle zwischen 3,5 und 4,5 Stunden) und Koh Libong (5 Stunden) kann man leicht von Phuket aus erreichen.

Siem Reap nach Phuket Reiseziel-Rezensionen

4.3
15 Kundenbewertungen
5
60%
4
20%
3
13%
2
7%
1
0%
CC
4
Flugzeug Economy, Thai AirAsia, 20.11.2019
Salió en hora, ningún problema, cheking rápido.. No doy 5 estrellas por que durante el vuelo nos estuvieron vendiendo de todo, e incluso las bebidas las cobran
PV
3
Flugzeug Economy, Thai AirAsia, 16.08.2019
On a >1 hout flight it would be appropriate to at least serve coffee or tea.
MM
3
Flugzeug Economy, Thai AirAsia, 27.02.2019
The flight was fine. Only downside was that we booked the flight at kiwi.com. me and my girlfriend booked (and paid for) one extra piece of luggage. But at the check-in counter we suddenly had to pay $40... I think we will get it back though, didn't have a definitive answer.
RF
5
Flugzeug Economy, Thai AirAsia, 06.09.2019
Great flight. Quick and easy transition.

Populäre Routen in Kambodscha