Krabi nach Phuket

Krabi nach Phuket

Andere Optionen

Krabi nach Phuket Fahrplan

Krabi nach Phuket Fahrplan
Transport-NamenReisezeitPreis
BangkokTaxi24 Van 9pax Jederzeit$ 87.17
Van Shuttle Van 9pax 07:30 - 10:30฿ 1,000
438 Phuket Krabi Transport Van 13pax 08:00 - 12:00$ 16.45
Thai AirAsia Economy 10:50 - 15:05฿ 3,845
Thai Lion Air Economy 13:10 - 17:15฿ 3,450
Thai AirAsia Economy 14:05 - 18:45฿ 4,677
438 Phuket Krabi Transport Van 13pax 16:00 - 20:00฿ 585
Thai Airways Economy #TG225019:05 - 20:25$ 175.71
Thai Smile Economy 20:20 - 16:25฿ 6,590

Wie kommt man von Krabi nach Phuket

Zwischen Krabi und Phuket zu reisen ist einfach. Krabi Stadt und andere Reiseziele in der Provinz Krabi, wie Ao Nang und Railey Beach, sind mit Bussen und/ oder Fähren mit der größten Insel Thailands verbunden. Busse bieten mehrere verschiedene Abfahrtszeiten über den Tag verteilt – fast jede Stunde fährt einer – und es gibt außerdem Minibusse, die die Strecke entlang der Andamanenküste versorgen. Beide brauchen ca. drei Stunden für die 170km-lange Strecke zwischen Krabi und Phuket. Die Schiffe fahren ein paar Mal am Tag, sind teurer und sehr abhängig von den Wetterbedingungen. Viele Boote halten unterwegs in Koh Phi Phi und brauchen daher länger, um ans Ziel zu kommen. Die Fahrt auf dem Wasser an sich ist super – wenn man nicht anfällig ist für Seekrankheit natürlich.

Mit dem Schiff von Krabi nach Phuket fahren

Die Schiffe von Krabi nach Phuket gehen vom Khlong Jilard Pier, der sich ca. 4 km südlich des Stadtzentrums befindet (THB50/ 1,30€ mit dem öffentlichen Bus). Jeden Tag fährt mindestens ein Schiff, in der Hochsaison auch mehrere. Die meisten legen einen Zwischenhalt in Koh Phi Phi ein, der manchmal bis zu drei Stunden dauert, was die gesamte Reisezeit auf sieben Stunden erhöht. Eine Fahrt kostet zwischen THB700 und THB1200 (18-30€).

Anstelle ein Ticket für die “direkte” Verbindung von Krabi nach Phuket zu kaufen, kann man die Weiterfahrt von Koh Phi Phi auch selbst organisieren. Das gibt einem mehr Flexibilität, da es mehr Abfahrtszeiten von Krabi nach Koh Phi Phi (THB450-THB600/ 12-16€) und von Koh Phi Phi nach Phuket (THN600-THB800/16-21 €) gibt, als wenn man direkt von Krabi nach Phuket möchte – nicht alle Unternehmen fahren jedoch den ganzen Weg nach Phuket.

Wenn du dich gerade in Ao Nang aufhältst, ist es nicht nötig zuerst nach Krabi Stadt zu fahren, um von dort aus ein Schiff nach Phuket zu nehmen. Während der Hauptsaison gibt es jeden Tag eine direkte Fähre von Phuket nach Ao Nang. Sie hält nicht in Koh Phi Phi, sondern fährt zwischen Koh Yao und Koh Phi Phi hindurch und bietet deshalb eine deutlich schnellere Möglichkeit, um nach Phuket zu kommen. Während der Nebensaison fährt das Schiff normalerweise jeden zweiten Tag, dies ist jedoch abhängig von den Wetterbedingungen.

Von Railey Beach muss man ein sogenanntes longtail boat nach Krabi Stadt, und von dort aus dann ein Schiff Richtung Phuket nehmen. Manche Bootsunternehmen bieten zwar Tickets für eine “direkte” Fahrt von Railey bis Phuket an, in Wahrheit bedeutet dies aber, dass man vom longtail boat auf eine große Fähre umsteigen muss, und zwar mitten auf dem Meer – eine Erfahrung, die nicht jeder genießen wird.

Natürlich ist die Schifffahrt von Krabi nach Phuket nicht die schnellste Möglichkeit, aber es ist trotzdem eine schöne Fahrt auf dem Meer mit tollem Panorama-Ausblick - solange das Wetter gut ist.

Tipp An dieser Stelle müssen wir eine kleine Warnung geben: das Meer um die Andamanen ist bekannt dafür, dass es oft sehr wild ist. Wenn es stürmisch wird, ist es sehr gefährlich auf dem Schiff draußen zu sein. Man sollte also seine Schifffahrt verschieben, bis sich das Unwetter verzogen hat, oder gleich den Landweg benutzen – im Bus oder im Taxi. So ist es deutlich sicherer.

In Phuket kommen die Schiffe am Rassada Pier, der ca.10 Min Fahrzeit östlich von Phuket Stadt liegt, an. Es gibt gibt öffentliche Songthaews, die vom Rassada Pier ins Stadtzentrum von Phuket fahren (THB10/ 0,26€). Die Bushaltestelle befindet sich gleich vor dem Terminal, wo die Fähre ankommt. Wenn man nicht warten möchte, kann man auch aus dem Terminalgelände auf die Hauptstraße hinausgehen, um eins der vorbeifahrenden Songthaews in die Stadt zu erwischen.

Mit dem Bus von Krabi nach Phuket fahren

Es besteht eine Verbindung vom Busbahnhof der Provinz Krabi zu den anderen Teilen der Stadt über die weißen und braunen Songthaews (THB20/0,50 €). Busse nach Phuket fahren hier jede Stunde und brauchen dann ca. drei Stunden zum neuen Busterminal in Phuket, der sich einige Kilometer nördlich von Phuket Stadt befindet. (THB200/ 5€). Mit einem pinken Songthaew (Linie 2) kommt man vom Busterminal in die Stadt oder zum Busbahnhof im Zentrum.

Es gibt außerdem auch Minivans, die sowohl von Krabi Stadt, als auch von Ao Nang nach Phuket fahren. Diese können super sein, oder ein Reinfall, da sie manchmal immer noch mehr Passagiere aufsammeln, obwohl sie längst voll sind, und dadurch die Fahrzeit deutlich verlängern.

Die Minivans und auch die großen Busse folgen der Route 4 über Phang Nga Stadt. Phang Nga ist zweifellos eine der am meisten unterschätzten Reiseziele der Andamanen, man sollte also über einen Zwischenhalt hier nachdenken, wenn man ein paar Tage mehr zur Verfügung hat.

Mit dem Taxi von Krabi nach Phuket fahren

Es gibt zahllose Tourenschalter an den Straßen von Krabi, die Taxis zu jedem erdenklichen Ziel anbieten. Die meisten davon sind in Ordnung, außer wenn sie mal „vergessen“ einen am vereinbarten Tag abzuholen. Die Betreiber Ground Business und Andaman Taxis sind zwei zuverlässige Unternehmen für Fahrten von Krabi nach Phuket oder woanders hin. Auch ihre Angebote für private Minivans für bis zu 9 Personen sind gut (THB3500-THB4400/ 90-115€). Sogar bei einer großen Gruppe Reisender kostet der Minivan noch mehr als wenn man den Bus nehmen würde, aber immerhin weniger als die Schifffahrt kosten würde. Und außerdem geht es deutlich schneller.

Warum nach Phuket reisen?

Die meisten Menschen lieben Phuket oder sie hassen es. Ja, es stimmt: die Perle der Andamanen ist viel zu touristisch und kommerziell geworden. Die Preise in den großen Resort-Regionen sind aufgebläht und die Taxi-Mafia trägt noch zum schlechten Ruf der Insel bei. Allerding ist es genauso wahr, dass Phuket immer noch eine unglaublich schöne Insel ist. Mit über einem Dutzend Sandstränden zur Auswahl, Dschungel Trails zum Wandern und Spazieren gehen, kristallklaren Wasserfällen und spektakulären Aussichtspunkten, einer Weltklasse „Wining and Dining“ – Szene, riesigen glitzernden Shopping Zentren, und Unterkünften für jeden Geldbeutel zieht die Insel immer noch jedes Jahr ein Drittel aller internationalen Besucher Thailands an. Phuket hat mit einer Vielzahl Problemen im Bereich von Umwelt und unkontrollierter Entwicklung zu kämpfen, aber die Schritte, die in den letzten Jahren eingeleitet wurden, um die natürliche Schönheit der Insel zurückzuholen, scheinen langsam Wirkung zu zeigen. Obwohl die Beseitigung der Strandliegen und Sonnenschirme geteilte Meinungen hervorruft, so kann es doch keiner bestreiten, dass die Strände ohne diese chaotischen Anhäufungen viel schöner aussehen.

Fortbewegung in Phuket

Phukets Tuk-Tuk Fahrer sind bekannt für ihre heftigen Preise. Sie verlangen oft THB200 (5€) oder mehr für nur wenige Kilometer Fahrt. Die Dinge werden langsam etwas besser, aber man muss sich trotzdem an die Regeln des Spiels halten: Entweder man mietet sein eigenes Fahrzeug, oder man akzeptiert den Preis, der einem gesagt wird, um von einem Strand zum anderen zu kommen.

Es gibt auch öffentlichen Nahverkehr in Form der großen Songthaew Trucks. Sie fahren von der Ranong Road in der Nähe des Marktes in Phuket Stadt los und fahren dann in weiten Kreisen zu den verschiedenen Reisezielen und Stränden auf der Insel. Eine Fahrt kostet THB25-THB40 (0,60-1€) je nach Strecke. Die Songthaews fahren fast jede halbe Stunde bis 18.00Uhr. Das traurige daran ist nur, dass man zurück nach Phuket Stadt muss, wenn man von einem Strand zum nächsten möchte. Es gibt leider keine öffentlichen Busse, die die Strände miteinander verbinden. Man kann, zum Beispiel, nicht von Patong Beach zum Surin Beach direkt mit dem öffentlichen Bus fahren. Stattdessen muss man in Phuket Stadt umsteigen, was eine 15-minütige Fahrt in einen 2-stündigen Horror verwandelt.

Motorbikes kann man sich bei vielen Geschäften, Hotels und Hostels in Phuket mieten. Viele (fast alle) werden einen Reisepass als Sicherheitspfand haben wollen. Das kann unter Umständen ein Problem sein: Wenn man das geliehene Motorrad zurückbringt, verlangen manche Geschäfte eine Kompensationszahlung für die „Schäden am Motorrad“ – was oft Kratzer sind, die schon vorher da waren, die man aber nicht bemerkt hat, als man sich das Fahrzeug ausgeliehen hat. Eine weitere Sache, bei der man vorsichtig sein sollte, sind die heimtückischen Straßen auf der Insel, die besonders gefährlich sind, wenn es geregnet hat. Beachte außerdem, dass Helme Pflicht sind – und es macht ja auch Sinn sie zu tragen, nicht nur für die Polizisten.

Was tun in Phuket

Wenn man des Strandes und des Nachtlebens müde wird, kann man sich den vielen anderen Attraktionen zuwenden, die Phuket zu bieten hat.

Da ist, zum Beispiel, die Siam Niramit Show, eine großartige Licht und Sound Performance, die die Geschichte des Königreichs erzählt. Sie ist insbesondere sehenswert, wenn man das erste Mal in Thailand ist.

Wer lieber eine authentischere `local experience´ haben möchte, kann sich einer ´Walking Tour´ um die Phuket Old City anschließen und seine architektonischen und kulinarischen Schätze entdecken.

Außerdem kann man Wat Chalong den größten aller Tempel Phukets besuchen, um ein wenig in die Kultur des Buddhismus hinein zu schnuppern, und den neuesten Bau des Tempels, den schlanken, aufwändig dekorierten, 60m hohen `Chedi´ (eine Art Altarraum, der ein Knochenfragment des Buddha beherbergt), zu bewundern.

Nimm dir auf jeden Fall mindestens einen Tag Zeit für die Tour zu den Nachbarinseln. Wer keine Pauschaltour buchen möchte, kann ein Boot für sich alleine chartern. Das ist natürlich teurer, aber auf jeden Fall das Geld wert. Die Schnorchel-Ausrüstung sollte man dabei nicht zu Hause lasssen.

Schau dir mindestens fünf von den zahlreichen viewpoints von Phuket an, um deine ganz persönliche Lieblingsstelle zu finden, um die umwerfenden Panorama der Insel in dich aufzusaugen.

Die Weiterreise von Phuket

Phuket besitzt keine Zuganbindung in kurzer Entfernung zur Insel, also wenn man direkt von Phuket woanders hin möchte, sollte man zuerst nach Flügen und Busverbindungen schauen. Man kann von Phuket über Bangkok auch fast überall innerhalb Thailands hinfliegen.

Es gibt direkte Flüge (2 Stunden; ab THB2000/ 52€) und Busse (27 Stunden; THB1750/ 45€) von Phuket nach Chiang Mai im Norden.

Mit dem Bus kann man auch die an der Golfküste gelegenen Orte Suratthani (4 Stunden) und Chumphon (7 Stunden), welche die Ausgangspunkte für die Fähren nach Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao sind, von Phuket aus erreichen. Oder man entscheidet sich stattdessen gleich für ein Kombi-Ticket von Phuket nach Koh Samui (7 Stunden; THB500-THB1300/34 €).

Von Suratthani aus kann man dann mit dem Nachtzug weiter in den Norden nach Bangkok reisen, was an sich schon eine tolle Erfahrung ist und außerdem noch die Kosten für eine Übernachtung spart.

Transport von Krabi nach Phuket

Krabi nach Phuket Reiseziel-Rezensionen

VM
Very fast driving style and the bus driver asked us to take us directly to our hotel - when we showed him the address, he said it would cost 200 bath. At the hotel he suddenly wanted 300 bath..
Van Regional 14pax, Hat Yai World Tour (หาดใหญ่ เวิลด์ ทัวร์ จำกัด), 31.01.2020
AM
Bis auf eine kleine Verspätung bei der Abholung ist alles prima verlaufen, gerne wieder
Van Regional 14pax, Hat Yai World Tour (หาดใหญ่ เวิลด์ ทัวร์ จำกัด), 17.01.2020
NB
Alles super. Der Fahrer war überpünktlich und hat uns sicher und heil zum Zielort gebracht. Gerne wieder!
Charter Economy, BangkokTaxi24, 08.01.2020
AA
Alles super weiter zu empfehlen! Danke
Charter Economy, BangkokTaxi24, 20.10.2019
KP
The Tour was alright, If a little Bit overcrowded. Also, the buses could have been a bit cleaner, but for the price, it's alright :)
Van Regional 14pax, Hat Yai World Tour (หาดใหญ่ เวิลด์ ทัวร์ จำกัด), 28.05.2019
PB
Alles gut! Good service....
Charter Komfort, Andaman Taxis (Andaman Taxis), 24.02.2019
CT
Pünktlich, entspannt, stressfrei.. besser geht's nicht!
Charter Komfort, Andaman Taxis (Andaman Taxis), 23.02.2019
CM
The driver picked us up at the hotel. I was worried before that he won't find the hotel or he wouldn't come. He was 20 min early and really friendly. The car was nice and comfortable and he did drop us off right in front of our next accomodation. It was simple and easy, best possible way we could have gotten from Krabi to Phuket.
Charter Komfort, Andaman Taxis (Andaman Taxis), 25.12.2018
AS
good bus if you have a XL luggage. Make sure you to get a minibus from Phuket bus terminal 1 to patong beach (if you going to patong beach). It should be less 100 baht but not more! And also if you are coming from Ao Nang beach to krabi bus terminal, you can take a local “bus” (“bus” has name of stops on side).
Bus Kleinbus, Good Luck Lanta Tour, 10.11.2022
KW
Quick and cheap but a lot of unexplained stops
Van Van 13pax, 438 Phuket Krabi Transport (รถตู้สาย 438 ภูเก็ต-กระบี่), 04.11.2022
4.4
157 Kundenbewertungen
5
60%
4
20%
3
11%
2
9%
1
0%