Die Anreise nach Koh Samui von Koh Phangan

Warum Koh Samui

Koh Samui ist eine der abwechslungsreichsten Inseln Thailands, denn hier finden Sie wirklich fast alles! Kristallklares Wasser, idyllische Strände, eine üppige tropische Vegetation, inseltypische, sehr moderne Einkaufszentren, ausgefallene Schmuckgeschäfte und farbenfrohe Märkte. Kein Wunder also, dass Samui (als drittgrößte Insel Thailands) auf der Beliebtheitsskala von Rucksacktouristen mit kleinem Budget und auch bei Urlaubern die nach einem luxuriösen Urlaub Ausschau halten, ganz oben steht. Denn die Insel bietet für jeden Geldbeutel eine entsprechende Unterkunft und viele verschiedene Freizeitaktivitäten, sodass keine Wünsche offen bleiben. Ob romantisches Abendessen bei Kerzenschein auf einem der Postkartenstrände, wilde Partynächte, Wanderungen durch die Wälder und den Dschungel oder einfach um nur tagelang am Strand herumzuliegen, Koh Samui ist die richtige Wahl, denn hier bekommen Sie wirklich alles.

Nach Koh Samui von Koh Phangan

Koh Samui liegt in unmittelbarer Reichweite von Koh Phangan. Wenn Koh Phangan von seinen verrückten Vollmondpartys gebeutelt wird und man auf der ganzen Insel keine Unterkunft findet, dann sollten Sie nicht verzweifeln und Ihr Hauptquartier einfach auf Samui aufschlagen. Doch auf jeden Fall sollten Sie, falls Sie Koh Phangan besuchen, auch seinen größeren, glamouröseren Bruder besuchen, um zu verstehen, was es mit Samui auf sich hat.

Der schnellste Weg um von Koh Phangan nach Koh Samui zu kommen, besteht mit der Überfahrt der Unternehmen Lomprayah High Speed Catamaran oder Seatran Discovery. Die Fahrzeit nach Samui beträgt in etwa 20-30 Minuten und ein Ticket kostet zwischen 300 THB und 350 THB.

Beide Unternehmen legen vom Thong Sala Pier auf Koh Phangan ab. Auf Samui steuert das Unternehmen Lomprayah entweder den Maenam Pier (Abfahrtszeit von Koh Phangan ist um 11.00 Uhr und um 16.20 Uhr) oder den Nathon Pier (07.15 Uhr, 12.00 Uhr und 14.30 Uhr) an. Das Unternehmen Seatran hingegen verwendet seine eigene Anlaufstelle, nämlich den Bangrak Seatran Pier.

Falls Sie nur von oder nach Samui reisen, um an den Vollmondpartys auf Koh Phangan teilzunehmen, besteht die beste Anreisemöglichkeit mit der kleinen Haad Rin Queen, welche auf der Strecke zwischen Haad Rin auf Koh Phangan und dem Big Buddha Pier auf Samui verkehrt. Normalerweise legen die Boote von dort aus um 9.30 Uhr 11.40 Uhr 14.30 Uhr und 17.30 Uhr ab, wobei sich dieser Zeitplan aber auch ändern kann. Die Fahrzeit beträgt zwischen fünfzig Minuten und einer Stunde. Allerdings ist es nicht möglich, Tickets für die Haad Rin Queen online zu buchen. Der Ticketpreis beträgt 200 THB.

Falls Sie in Haad Rin oder einem der anderen Ostküstenabschnitte auf Koh Phangan eingecheckt haben, können Sie sich auch für eine Überfahrt mit dem klapprigen Thong Nai Pan Express entscheiden. Und je nachdem, an welchem Ort Sie zusteigen, kostet ein Ticket zwischen 200 THB und 400 THB pro Person. Allerdings verkehrt das Unternehmen zwischen beiden Fahrzielen nur bei gutem Wetter.

Kann ich mit meinem Pkw von Koh Phangan nach Koh Samui übersetzen?

Leider ist es nicht möglich, mit dem PKW auf dem direkten Weg von Koh Phangan nach Koh Samui zu reisen. D.h., dass Sie zuerst von Koh Phangan nach Donsak zurückreisen müssen, um von dort aus Ihre Reise nach Samui anzutreten. In der Praxis bedeutet dies, dass Sie zuerst mit der Raja Ferry von Koh Phangan zum Festland übersetzen (der Fahrtpreis pro PKW beträgt 550 THB) und danach erneut mit Raja Ferry oder mit Seatran vom Donsak Pier nach Samui übersetzen. Zielhafen des Unternehmens Seatran ist der Pier in Nathon. Das Unternehmen Raja Ferry verwendet hingegen seine eigene Anlegestelle in Lipa Noi, welche sich an der Westküste von Samui befindet. Da sich die Angebote der beiden Unternehmen qualitativ und preismäßig kaum voneinander unterscheiden, sollten Sie sich bei der Auswahl des Tickets anhand des Ankunftshafens entscheiden. Bitte beachten Sie, dass es immer empfehlenswert ist, ein Ticket im Voraus zu buchen, da Sie anderenfalls Gefahr laufen mit Ihrem Auto in einer langen Warteschlange zu stehen oder sogar gar keine Mitfahrgelegenheit zu Ihrem Wunschtermin finden, da die Fähren ausgebucht sind.

Die Insel erkunden

Da Koh Samui sehr groß ist, werden Sie kaum in der Lage sein, die Insel zu Fuß zu umrunden, ganz abgesehen davon, dass es sehr heiß ist. Und je nachdem, was Sie sich ansehen wollen, stehen unterschiedlichste Transportmöglichkeiten zur Verfügung.

Taxis (Songtaews) sind eine gute Möglichkeit, um lange Strecken auf der Insel zurückzulegen oder falls Sie ausgehen möchten, um zu feiern und nicht selber fahren wollen. Obwohl die Taxis zwar die bequemste Möglichkeit darstellen, um von A nach B zu gelangen, sind sie auch die fast die teuerste Option, da Sie mit einem Fahrtpreis zwischen 50 und 100 THB pro Person rechnen müssen und so recht schnell ein ordentliches Sümmchen zusammenkommt.

Motorroller stellen eine fantastische Alternative dar, um auf der Insel herumzukommen. Motorräder als auch Fahrräder können in fast jedem Hotel oder Resort auf der Insel angemietet werden. Da die Mietpreise günstig sind und das Benzin preiswert, ermöglichen Ihnen diese Angebote die größtmögliche Unabhängigkeit, um die vielfältigen Naturwunder der Insel auf eigene Faust zu erkunden. Allerdings wollen wir ein paar warnende Worte aussprechen. Zweifelsohne werden Sie etliche Touristen mit Schürfwunden und Verbänden herumflanieren sehen, welche auf Rollerunfälle zurückzuführen sind. Fahren Sie daher möglichst besonnen und defensiv. Was den Mietpreis anbetrifft, sollte es möglich sein, einen Roller für weniger als 200 THB pro Tag zu finden.

Bitte beachten Sie, dass die meisten Verleiher Ihren Reisepass als Pfand einbehalten möchten. Dies ist zwar ein bisschen nervig, ist in Thailand aber durchaus üblich. Gehen Sie daher mit dem angemieteten Fahrzeug pfleglich um, um Probleme bei der Rückgabe zu vermeiden.

Übernachtungsmöglichkeit

Hat Chaweng hier finden Sie etliche Unterkünfte für jeden Geldbeutel. Allerdings kann man diesen Bereich durchaus auch als Partymeile bezeichnen und im nördlichen Teil des Strandes kann es ziemlich laut werden.

Hat Lamai ist ein weiterer sehr populärer Urlaubsort, der mit seinem langen, weißen Sandstrand und seinem großen Angebot an Restaurants, Bars und Geschäften entlang der Hauptstraße viele Touristen anzieht. Zwischen den beiden obigen, ehr belebten Stränden, verbirgt sich die kleine, von imposanten Felsbrocken eingerahmte Crystal Bay, die mit ihrem glasklarem Wasser, ein richtiges Juwel darstellt.

Hat Bang Rak (oder auch Big Buddha Beach genannt) liegt in unmittelbarer Nähe des Flughafens, sodass es leider nicht ausbleibt, den Fluglärm zu hören. Allerdings entschädigt der weiße Strand seine Besucher dafür um so mehr.

Bo Phut Wem es weniger auf den Strand ankommt und wer ehr nach trendigen Boutique Hotels Ausschau hält, wird sich sicher in Bo Phut, einem ehemaligen Fischerdorf, wohlfühlen, in dem noch bis heute ein starker chinesischer Einfluss spürbar ist.

Familien hingegen entscheiden sich häufig für den Bereich rund um Mae Nam , da der Meeresgrund hier nur sanft abfällt und der Wellengang nicht so stark ist.

Die Westküste bietet zwar keine guten Schwimmmöglichkeiten, dafür sind die Sonnenuntergänge von hier aus fantastisch anzuschauen.

Unser Tipp: Verbringen Sie Ihre Zeit auf Samui nicht nur an ein und demselben Strand, denn Samui hat eine solche Vielfalt zu bieten, dass Sie auf jeden Fall versuchen sollten, ein wenig herumzukommen.

Aktivitäten

Neben den üblichen Urlaubsaktivitäten wie Tauchen, Schnorcheln, Kajak fahren, Dschungeltrekking und dem Besuch der Wasserfälle, sollten Sie sich ein paar Stunden Zeit nehmen, um die einzige Rumbrennerei in Thailand, die Magic Alambic zu besuchen. Denn nur hier wird in Thailand karibischer Rum mit einer Vielzahl von natürlichen Aromen gebrannt und es soll sogar einen Kokosnussrum geben, den es sich sicher einmal lohnt, zu kosten. Neben dem Verkauf werden auch Verkostungen angeboten und eine 700-Milliliter-Flasche Rum kostet zwischen 600 und 700 THB. Zu finden ist die Brennerei in Baan Bang Kao. Und Reisende mit den Kleinen im Schlepptau lieben den Paradise Park , einen beträchtlich großen Streichelzoo, der gleichzeitig auch einer der besten Aussichtspunkte auf der Insel ist.

Koh Phangan nach Koh Samui @ Boot, Minibus 30.06.2017

12 Trips (THB 250 — 450)

Von Thong Sala (Koh Phangan) nach Koh Samui mit dem Boot+Charter Kombi-Ticket

07:00
Thong Sala (Koh Phangan)
10:00
Koh Samui (any hotel)
3h
Instant
฿ 370
× 2 = ฿ 740
20 freie Plätze
16:00
Thong Sala (Koh Phangan)
19:00
Koh Samui (any hotel)
3h
Instant
฿ 370
× 2 = ฿ 740
20 freie Plätze

Von Thong Sala (Koh Phangan) nach Koh Samui mit dem Boot

07:20
Thong Sala (Koh Phangan)
07:50
Na Thon (Koh Samui)
30m
Instant Erstattungsbetrag
฿ 350
× 2 = ฿ 700
10 freie Plätze
08:00
Thong Sala (Koh Phangan)
09:00
Bangrak Seatran Pier, Koh Samui
1h
Instant Erstattungsbetrag
฿ 410
× 2 = ฿ 820
30 freie Plätze
09:00
Thong Sala (Koh Phangan)
09:30
Na Thon (Koh Samui)
30m
Instant Erstattungsbetrag
฿ 350
× 2 = ฿ 700
10 freie Plätze
11:01
Thong Sala (Koh Phangan)
11:21
Maenam (Samui), Koh Samui
20m
Instant Erstattungsbetrag
฿ 350
× 2 = ฿ 700
10 freie Plätze
12:00
Thong Sala (Koh Phangan)
12:30
Na Thon (Koh Samui)
30m
Instant Erstattungsbetrag
฿ 350
× 2 = ฿ 700
10 freie Plätze
12:30
Thong Sala (Koh Phangan)
13:15
Na Thon (Koh Samui)
45m
Instant
฿ 250
× 2 = ฿ 500
15 freie Plätze
16:20
Thong Sala (Koh Phangan)
16:40
Maenam (Samui), Koh Samui
20m
Instant Erstattungsbetrag
฿ 350
× 2 = ฿ 700
50 freie Plätze

Von Thong Sala (Koh Phangan) nach Koh Samui mit dem Boot+Minibus Kombi-Ticket

08:00
Thong Sala (Koh Phangan)
09:30
Samui Airport, Koh Samui
1h 30m
Instant Erstattungsbetrag
฿ 450
× 2 = ฿ 900
10 freie Plätze
10:30
Thong Sala (Koh Phangan)
12:00
Samui Airport, Koh Samui
1h 30m
Instant Erstattungsbetrag
฿ 450
× 2 = ฿ 900
10 freie Plätze
16:30
Thong Sala (Koh Phangan)
18:00
Samui Airport, Koh Samui
1h 30m
Instant Erstattungsbetrag
฿ 450
× 2 = ฿ 900
10 freie Plätze

Kommentare von Reisenden von einer Gesamtzahl an 2,005 Fahrgästen reisten auf dieser Route.

Die Anbieter, mit denen wir bei 12Go zusammenarbeiten, bieten drei verschiedene Arten von Service:

Billig, Schnell, Gut – aber meistens kann man nur zwei davon haben!
Billig & Schnell aber leider nicht gut (z.B. Busse zu/ von der Khao San Road, regionale öffentliche Busse oder Wägend er 3.Klasse im Zug)
Billig & Gut, dafür aber nicht schnell. (z.B. VIP Züge in Thailand)
Schnell & Gut aber nicht gerade billig (z.B. ein privater Limousinenservice, VIP24 Busses im Gegensatz zu den Expressbussen)

Man muss also eine Wahl treffen! Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass obwohl wir alle unsere Angebote regelmäßig überprüfen, wir doch hauptsächlich ein Marktplatz für verschiedene Reiseagenturen sind. Dies bedeutet, dass unser Fokus auf dem Verkauf von Tickets, sowie auf der Verfügbarkeit von Transportmitteln liegt. Ob sich in jedem Bus der Sitz ganz zurückklappen lässt, können wir leider nicht beeinflussen.

★★★★★ 15.06.2017 (ferry High Speed Ferry, Seatran Discovery) :
Excellent trip,well organized and no delays. Superb!
★★★★★ 26.05.2017 (ferry Ferry, Raja Ferry)
★★☆☆☆ 15.02.2017 (ferry High Speed Ferry, Lomprayah) :
1,5 hours too late. First boat full. We had to wait for a second boat
★★★★★ 05.02.2017 (ferry High Speed Ferry, Lomprayah)
★★★★★ 06.11.2016 (ferry High Speed Ferry, Seatran Discovery)
★★★☆☆ 28.02.2016 (ferry High Speed Ferry, Lomprayah) :
Fürs Wetter kann niemand etwas, deshalb kam das Boot wohl auch verspätet. Die Gepäckverwahrung war teilweise am Heck, wo es Backbordseitig ziemlich regnete und das oben liegende Gepäck nass wurde. Die Dummheit von Mitreisenden tat ihr übriges, als kurz vorm Anlegen, das aufgrund starken Wellengang länger dauerte, sie ihr Gepäck unter den anderen Stücken hervorholten und dabei andere noch weiter oben auf stapelten und zwar über die Reling. Damit bestand die Gefahr, daß diese in Wasser rutschen könnten. Es war kein Personal zur Stelle um Dem Einhalt zu bieten.
★★★★☆ 20.02.2016 (ferry High Speed Ferry, Lomprayah) :
Erste Fähre zu voll mussten 1 Stunde auf die nächste warten
Noch mehr Bewertungen finden Sie auf der englischen Seite.