Hanoi nach Hue

Hanoi nach Hue

Andere Optionen

Hanoi nach Hue Fahrplan

Hanoi nach Hue Fahrplan
Transport-NamenReisezeitPreis
Vietnam Railways VIP Sleeper 06:00 - 19:51VND 862k
Vietnam Railways VIP Sleeper 08:50 - 22:23VND 862k
VietJet Air Economy #VJ56910:30 - 11:45$ 94.65
Vietnam Railways Class II Sleeper AC 12:25 - 02:41VND 1,206k
Laman Express VIP Sleeper 4x 15:45 - 05:55VND 1,680k
Techbus VN JSC Sleeper 40 17:40 - 06:40VND 541k
Bamboo Airways Economy #QH120118:35 - 19:50VND 973k
Vietnam Railways Class II AC 20:00 - 09:33VND 568k
Vietnam Railways Cabin 2x 22:20 - 10:47$ 107.53

Die Anreise nach Hue von Hanoi

Warum Hue

Hue war vom Jahr 1802 bis zur kommunistischen Revolution im Jahr 1945 die kaiserliche Hauptstadt der Nguyen-Dynastie in Vietnam. Und obwohl die Stadt während des letzten Krieges schwere Schäden hinnehmen musste, so locken die kaiserliche Zitadelle, die Königsgräber und der Tempelkomplex aber noch immer inländische und ausländische Besucher an. Hue, das am Ufer des schönen Parfümflusses gelegen ist, bietet mit seiner friedlichen Atmosphäre auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung zum hektischen Hanoi an.

Von Hanoi nach Hue

Da Ihnen eine Vielzahl an unterschiedlichen Transportmitteln zur Verfügung steht, lässt sich eine Fahrt von Hanoi nach Hue sehr entspannt zurücklegen. Sofern Sie auf dem Landweg, mit dem Bus oder mit dem Zug, von Hanoi nach Hue reisen möchten, beträgt die Reisezeit rund 14 Stunden. Doch wie auch schon in den Nachbarländern, werden Sie bei der Busfahrt kaum schneller vorankommen, als bei einer Zufahrt, da die Straßen in wirklich schlechten Zustand sind. Zudem ermöglicht Ihnen eine Zugfahrt von Hanoi nach Hue die Möglichkeit, die wundervolle Landschaft zu bewundern oder aber bei einer Fahrt durch die Nacht geruhsam an Ihr Reiseziel zu gelangen. Für den Fall, dass Sie mit dem Flugzeug von Hanoi nach Hue reisen möchten, beträgt Ihre Flugzeit rund eine Stunde, wobei Sie allerdings nicht außer Acht lassen sollten, dass sich beide Flughäfen außerhalb der Orte befinden und es bei den Inlandsflügen häufig zu Verspätungen kommt.

Von Hanoi nach Hue mit dem Zug

Am beliebtesten dürfte wohl eine Zugfahrt von Hanoi nach Hue sein, da auf der Strecke auch noch zwei private Eisenbahngesellschaften Ihren Service anbieten. Beide Unternehmen unterhalten wesentlich luxuriöser ausgestattete Waggons, die einfach an die Waggons der Vietnam Railways angehängt werden. Die schnellste Verbindung besteht mit dem Nachtzug, der die Strecke zwischen Hanoi und Hue in rund 13 Stunden zurücklegt. Dabei handelt es sich um die Züge SE1 und SE3, welche um 19.30 Uhr und um 22.00 Uhr abfahren und Ihr Fahrtziel um und 09.00 Uhr bzw. 10.30 Uhr erreichen. Die etwas angenehmeren VIP-Abteile, die mit nur vier Betten ausgestattet sind, können für den Livitrans Express und den Violette Express gebucht werden. Zudem sind die Schlafwagenabteile der privaten Anbieter im Allgemeinen wesentlich sauberer und auch das Personal ist merklich aufmerksamer als bei dem staatlichen Bahnunternehmen, sodass Sie garantiert eine angenehme Reise von Hanoi nach Hue zurücklegen werden. Die Schlafwagenplätze für die Strecke von Hanoi nach Hue Kosten bei den Unternehmen Livitrans und Violette Express jeweils 75 USD für den langsameren Zug und 85 USD für den schnelleren Zug.

Das Unternehmen Vietnam Railways setzt während des Tages zwei weitere Züge auf der Strecke ein, die es Ihnen ermöglichen, während der Fahrt die wundervolle Landschaft zu bewundern, wobei die Servicequalität in beiden Zügen kaum an den Service der privaten Anbieter herankommt. Vorgenannte Züge fahren um 09.00 Uhr sowie um 13.10 Uhr los und erreichen Hue um 23.00 Uhr bzw. um 04.00 Uhr. Die etwas unbequemeren und ungepolsterten Sitzplätze in den Abteilen der Vietnam Railway kosten 25 USD, wobei wir Ihnen sowohl von den ungepolsterten, als auch von den gepolsterten Sitzplätzen abraten würden, da diese schon nach kurzer Zeit sehr unbequem werden. Aus diesem Grund empfiehlt sich die Fahrt mit dem 1. Klasse Schlafwagen zu 45 USD, der Ihre Fahrt von Hanoi nach Hue angenehmer sein lässt.

Von Hanoi nach Hue mit dem Bus

Für all die, die ein wenig Geld auf der Reise von Hanoi nach Hue sparen wollen, empfiehlt sich eine Busfahrt mit dem Nachtbus. Obwohl auf der Strecke zwischen Hanoi und Hue auch einige kleinere Busunternehmen tätig sind, würden wir Ihnen doch zu einem größeren Unternehmen, mit besseren Kundenbewertungen raten, da es bei den kleineren Unternehmen immer wieder zu Beschwerden bezüglich der Sauberkeit und der Fahrtüchtigkeit der eingesetzten Busse kommt. Eines der renommierteren Unternehmen ist die Firma Sinh Tourist, die auf der Strecke von Hanoi nach Hue Nachtbusse mit Schlafgelegenheiten zu einem Preis von 13,50 USD, einsetzt und die Hanoi um 19.00 Uhr verlassen und 08.00 Uhr am Morgen ankommen. Bisher wurden über dieses Unternehmen noch keinerlei Beschwerden bekannt.

Erkundungstouren in Hue

Da sich in Hue alles auf einen Fleck konzentriert (mit Ausnahme der Königsgräber), können Sie alle Sehenswürdigkeiten der Stadt leicht zu Fuß erreichen. Fahrradrikschas und Motorradtaxis sind fast allgegenwärtig, sodass Sie sich in Ihrem Hotel nur nach den ortsüblichen Preisen erkundigen sollten, bevor Sie losfahren. Um allem Ärger aus dem Weg zu gehen, sollten Sie den Fahrpreis auf jeden Fall immer vor Antritt Ihrer Fahrt aushandeln und sogar sicherheitshalber auf einem Stück Papier niederschreiben (d. h. inklusive aller Nullen).

Obwohl es in Hue, im Gegensatz zu Hanoi, zu nicht allzu vielen Betrügereien kommt, sollten Sie bei einer Taxifahrt ein wenig Acht geben, denn in Hue gibt es nur wenige größere Taxiunternehmen, deren Service gut oder schlecht sein kann. Generell sollten alle Taxis mit einem funktionierenden Taximeter ausgestattet sein, wobei Sie darauf achten sollten, dass der Taxifahrer den richtigen Weg nimmt und Sie nicht für eine überteuerte Stadtrundfahrt zahlen. Die beste Möglichkeit, um ohne Probleme zu Ihrem Zielort zu gelangen, besteht darin, Ihr Hotel oder Ihr Restaurant mit der Buchung der Fahrt zu beauftragen.

Ein Fahrrad oder einen Motorroller anzumieten, ist insbesondere dann eine gute Idee, wenn Sie auf eigene Faust ein wenig herumkommen wollen; wobei das Verkehrsaufkommen übersichtlicher als in den größeren Städten ist. Ein Fahrrad können Sie schon für ein paar USD pro Tag anmieten und ein Motorroller sollte nicht mehr als zehn USD pro Tag kosten. Auch hier können Sie Ihr Hotel bezüglich einer Anmietung ansprechen.

Unterkunftsmöglichkeiten in Hue

Ein Großteil der beliebtesten Unterkünfte befindet sich unweit des Parfümflusses gegenüber der Zitadelle. Hinsichtlich der Ausstattung können es die Unterkünfte in den meisten Fällen mit den Hotels in Hanoi oder Saigon aufnehmen, wobei die Preise in Hue in der Regel günstiger sind. Normalerweise ist es nicht erforderlich, eine Unterkunft im Voraus zu buchen. Allerdings sollten Sie vielleicht einen Blick in den Kalender werfen, um sicherzustellen, dass Sie nicht während der Ferienzeit in Hue ankommen, da der Ort auch ein beliebtes Urlaubsziel der Einheimischen ist.

Aktivitäten in Hue

Auch wenn die ehemalige kaiserliche Zitadelle in Hue während des „Amerikanischen Krieges“ stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, so zieht sie doch nach wie vor inländische und ausländische Besucher an. Derzeit können an die 20 verbliebenen Gebäude, inklusive dem angrenzenden Mieu Tempel besichtigt werden, sodass es ein leichtes ist, mehrere Stunden in der weitläufigen Anlage zu verbringen.
Da sich die Zitadelle entlang des Parfümflusses gegenüber dem Bereich mit den meisten Touristenunterkünften befindet, sollte es möglich sein, einen entsprechenden Führer anzuheuern, der Ihnen gern die historische Geschichte Hues erläutern wird.

Im Süden Hues befinden sich die unterschiedlich gestalteten Kaisergräber der Nguyen-Dynastie, die jeweils Ihre eigene Geschichte erzählen können. Die vier wohl beeindruckendsten Bauwerke befinden sich in rund 8 bis 12 Kilometer Entfernung der Innenstadt von Hue und sind leicht mit dem Fahrrad zu erreichen. Jedes Grab befindet sich dabei nur einen kurzen Fußmarsch vom Fluss entfernt, wobei es sich lohnen kann, ein Boot für einen ganzen Tag anzumieten. Allerdings sollten Sie sich darauf gefasst machen, dass Sie für den Zutritt der Gräber nochmals ein paar Dollar Eintrittsgeld zahlen müssen, die sich aber auf jeden Fall lohnen.

Die Thien Mu Pagode ist das offizielle Symbol Hues, wobei es sich bei dem Bauwerk um einen achteckigen, terrassenförmig angelegten Turm handelt, der in ganz Vietnam bekannt ist. Die Pagode befindet in rund vier Kilometer Entfernung der Stadt auf einer Anhöhe neben dem Fluss und kann sowohl mit dem Fahrrad als auch mit dem Boot erreicht werden.

Die Weiterreise von Hue

In einigen Stunden Fahrzeit mit dem Bus oder der Bahn erreichen Sie den weiter im Süden gelegenen Ort Danang, mit seiner in der Nähe gelegenen Touristenattraktion, dem Örtchen Hoi An, das auf eine jahrhundertelange Handelstradition zurückblicken kann. Die Fahrt mit dem Zug der vietnamesischen Eisenbahn von Hue nach Danang ist besonders schön, da Sie rund drei Stunden durch eine wundervolle Landschaft fahren, und das zu einem Preis von nur fünf USD. Täglich fahren drei Züge in Richtung Danang, wobei Sie nur mit dem Zug, der um 10.30 Uhr losfährt, die wundervolle Landschaft bewundern können. Für Ihre Weiterreise von der Zugstation nach Hoi An benötigen Sie ein Taxi, wobei Sie mit einem Chartertaxi vermutlich besser beraten sind, wenn Sie keine überteuerten Preise zahlen möchten. Die Fahrzeit beträgt in etwa eine Stunde und kostet 40 USD. Das Unternehmen Sinh Tourist, welches auf der Strecke tätig ist, bietet die Fahrt mit einem Bus an, der um 08.00 Uhr und um 13.00 Uhr von Hue nach Danang fährt, wobei der Fahrpreis fünf USD beträgt bzw. 15 USD für die Fahrt von Danang nach Hoi An.

Transport von Hanoi nach Hue

Hanoi nach Hue Reiseziel-Rezensionen

JN
Die Fahrt war sehr ruckelig und laut. Aber saubere Toilette und Waschbecken. Und freie Getraenke und Snacks fuer jeden
Zug #SE1 VIP Schlafwagen 4x, Violette Express Train, 19.03.2020
AS
DIe Betten sind ausreichend groß und bequem. Ein Vorhang vor jedem Bett hätte etwas mehr Privatsphäre gegeben, vielleicht kann das ja umgesetzt werden. Die Klimaanlage war leider nicht in der Kabine zu regulieren, also zog es deutlich die ganze Nacht über. Die Toilette roch leider schlimm nach Urin, einen Wischmob, der an der Toilettentür innen angebracht war, empfand ich als verstörend. Der Service hingegen war perfekt, der Stewart super nett und zuvorkommend, brachte Kaffee, erkundigte sich nach dem Wohlbefinden und sagte Bescheid bevor man aussteigen musste (auch rechtzeitig mit etwas Puffer). Das Wifi war erstaunlich gut die gesamte Fahrt über.
Zug #SE19 VIP Schlafwagen 4x, Laman Express, 27.02.2020
SO
Bis auf die Sanitäranlagen im Zug eine gute Reisemöglichkeit
Zug #SE1 VIP Schlafwagen 4x, Violette Express Train, 21.02.2020
DT
Cold/hot
Zug #SE3 1. Kl. Schläfer, Vietnam Railways (Đường sắt Việt Nam), 04.01.2020
DL
Der Flug von Hanoi nach Hue verlief entspannt und unproblematisch.
Flugzeug Economy, VietJet Air, 14.12.2019
LE
....
Zug #SE7 2. Kl. Schlafwagen AirCon, Vietnam Railways (Đường sắt Việt Nam), 12.12.2019
RK
Bus was maybe half full, I was able to fit in one of the lower seats at 1,9m height. The ride was as smooth as it gets on vietnamese roads. Company staff took care to get me into the right bus and out again at the right stop.
Bus Standard AirCon, Hoang Long (Hoàng Long), 08.12.2019
BS
Weve been very pleased with our Journey. 4 Bed VIP Sleeper
Zug #SE19 VIP Schlafwagen 4x, Laman Express, 07.12.2019
CA
Erstklassig
Zug #SE19 VIP Schlafwagen 4x, Laman Express, 25.11.2019
CB
really clean friendly staff nice trip
Zug #SE19 VIP Schlafwagen 4x, Laman Express, 07.11.2019
4.4
1031 Kundenbewertungen
5
27%
4
36%
3
24%
2
13%
1
0%