50
Verfügbarkeit wird überprüft
Lade Reisedaten

Von Busuanga Flughafen nach Bohol mit dem Flugzeug+Flugzeug Kombi-Ticket

#DG6058
11:15
USU Busuanga Flughafen, Coron
12:35
MNL Manila Flughafen
1h 20m
 sofortige Bestätigung
Nächste Abfahrt nach 10 Stunden
#5J983
22:35
MNL Manila Flughafen
00:10
TAG Tagbilaran Flughafen, Bohol
1h 35m
 sofortige Bestätigung
Gesamtdauer
12h 55m
#DG6044
13:00
USU Busuanga Flughafen, Coron
14:20
MNL Manila Flughafen
1h 20m
 sofortige Bestätigung
Nächste Abfahrt nach 8 Stunden 15 Minuten
#5J983
22:35
MNL Manila Flughafen
00:10
TAG Tagbilaran Flughafen, Bohol
1h 35m
 sofortige Bestätigung
Gesamtdauer
11h 10m
#DG6052
14:35
USU Busuanga Flughafen, Coron
16:05
MNL Manila Flughafen
1h 30m
 sofortige Bestätigung
Nächste Abfahrt nach 6 Stunden 30 Minuten
#5J983
22:35
MNL Manila Flughafen
00:10
TAG Tagbilaran Flughafen, Bohol
1h 35m
 sofortige Bestätigung
Gesamtdauer
9h 35m
#DG6048
14:45
USU Busuanga Flughafen, Coron
16:05
MNL Manila Flughafen
1h 20m
 sofortige Bestätigung
Nächste Abfahrt nach 6 Stunden 30 Minuten
#5J983
22:35
MNL Manila Flughafen
00:10
TAG Tagbilaran Flughafen, Bohol
1h 35m
 sofortige Bestätigung
Gesamtdauer
9h 25m

Wie kommt man von Coron nach Manila

Coron zu verlassen und nach Manila zu reisen, ist genauso einfach, wie in die andere Richtung. Die Distanz zwischen Coron und Manila beträgt etwa 400 km über den Tagaytay–Nasugbu Highway und man hat mehrere Möglichkeiten, sie zurückzulegen – entweder in der Luft oder zu Wasser. Es gibt direkte Flüge nach Manila und welche mit Umsteigen, wobei erstere nur etwa eine Stunde dauern und Tickets etwa PHP4200 (USD83/66€) kosten. Das Meer zu überqueren dauert zwischen 12 und 15 Stunden und Tickets kosten etwa PHP2,000 (USD40/32€).

Flüge vom Bususanga Airport nach Manila

Im Moment bieten zwei Airlines direkte Flüge zwischen Coron und Manila an.

Die attraktivste Option, ist mit der Boutique Airline, Skyjet zu fliegen. Sie haben sehr günstige Preise und unschlagbare Add-Ons. Man bekommt einen ihrer täglichen Flüge für nur PHP2,700-PHP3,200 (USD53-63/43-51€) one-way pro Person und hat dafür 15 kg Handgepäck und 10 kg aufgegebenes Gepäck inbegriffen. Alles weitere Gepäck kostet PHP150 (USD3/2,50€) pro Kilo.

Alternativ kann man den beliebten Billigflieger, Cebu Pacific buchen. Man bekommt das ganze Jahr über Flugtickets für PHP3,500 bis PHP5,700 (USD69-112/55-90€) und kann dann noch Add-ons wie Gepäck, Mahlzeiten und Versicherung hinzubuchen. Wenn man im Voraus plant, kann man tolle Preisreduzierungen bekommen, wenn man ein Ticket im Sale kauft. Die Promotionen finden normalerweise immer an nationalen Feiertagen statt, so dass man sie findet, wenn man regelmäßig ihre website besucht, oder noch besser, ihnen auf social media folgt.

Dann ist da noch die nationale Fluggesellschaft, Philippine Airlines, die einen ebenso von Coron zurück nach Manila bringt -jedoch mit Layover in Cebu. Die gesamte Flugzeit ist etwa 2 Stunden und 45 Minuten und Tickets kosten zwischen PHP5,400 und PHP12400 (USD106-244/86-196€) pro Person.

Boote von Coron nach Manila

Das Meer zwischen Coron und Manila zu überqueren ist ebenfalls recht unkompliziert. Man kann zwischen verschiedenen Unterbringen wählen an Bord der Schiffe von 2Go. Die St Augustine of Hippo fährt jeden Donnerstag und Sonntag um 16.30Uhr nach Manila. Die Reisezeit beträgt gewöhnlich 12 bis 15 Stunden.

Beachte! 2GO fährt von Coron nach Manila am DONNERSTAG und SONNTAG.

Wer mit begrenztem Budget reist und auf eine Klimaanlage verzichten kann, der kann ein Bett in der “Super Value Class“ für PHP1400 (USD28/22€) buchen. Wer zwar das Budget schonen möchte, aber eine Klimaanlage braucht, der bekommt ein Stockbett für PHP1900 (USD37/30€). Diese Tickets haben eine Mahlzeit inbegriffen, aber für alles andere – wie Decken und Bettwäsche, oder wenn man die Mahlzeit gebracht haben möchte – muss man extra bezahlen.

Wer etwas mehr bezahlen kann, der kann eine der Kabinen für 4 oder für 6 Personen buchen und zahlt dafür PHP2800 (USD55/44€) pro Person.

Es gibt verschiedene Annehmlichkeiten an Bord, wie das Spa, den Salon, die Ladestationen, Cafes, und Karaoke. Es gibt auch einen kleinen Laden, der aber sehr teuer ist, weshalb es sich lohnt, seine Wasserflasche und Nudelsuppe selbst mitzubringen.

Man sollte außerdem immer eine Jacke oder einen Schal mitbringen, da es nachts kalt werden kann.

Wenn man aus irgendeinem Grund kein Ticket für 2Go bekommen hat, kann man auch mit Atienza Shipping Lines fahren. Sie segeln einmal die Woche von Coron nach Manila (Samstag, 18.00Uhr). Tickets sollten PHP1200 (USD24/19€) für eine nicht-klimatisierte Unterkunft und PHP1300 (USD26/21€) für den klimatisierten Bereich kosten. Online gibt es nicht allzu viele Informationen, um sicherzustellen, dass diese Angaben aktuell sind, daher sollte man in ihrem Büro nachfragen.

Von Coron nach Puerto Princesa

Interessiert man sich stattdessen für die Optionen zwischen Puerto Princesa in Palawan und Coron, findet man diese in unserem entsprechenden Artikel.

Populäre Routen in Philippinen