Bangkok nach Trang

Bangkok nach Trang

Andere Optionen

Bangkok nach Trang Fahrplan

Bangkok nach Trang Fahrplan
Transport-NamenReisezeitPreis
King Travel Economy Jederzeit฿ 15,400
Thai AirAsia Economy #FD324107:00 - 08:25฿ 1,939
Nok Air Economy #DD59209:25 - 10:45฿ 1,679
Thai AirAsia Economy #FD324110:05 - 11:30฿ 1,939
Thai AirAsia Economy #FD324514:40 - 16:15฿ 1,939
Thai Railways Class II Sleeper AC 17:25 - 08:50฿ 1,158
Thai Railway Class III Fan 18:54 - 11:37฿ 294

Wie kommt man von Bangkok nach Trang

Für viele Reisende stellt Trang nur einen bequemen Ausgangspunkt dar, um zu den benachbarten Inseln weiterzureisen, wobei die Stadt an sich, bei näherer Betrachtung, einen unendlichen Charme besitzt. Denn Trang beherbergt eine florierende chinesische Gemeinschaft, welche sogar eine der größten in ganz Thailand ist, sodass Trang zu den Orten zählt, in denen die wichtigsten chinesischen Feste, wie das chinesische Neujahrsfest im Februar oder der „Vegetarian Festival“ im September oder Oktober, gefeiert werden. Trang ist ein großartiges Fleckchen Erde, um eine Mischung aus einer traditionellen thai-, malaiisch- und chinesischen Küche zu kosten, weshalb Sie Ihren Morgen oder Ihren Nachmittag in einem der vielen Coffeeshops verbringen sollten, die sich an jeder Ecke der Stadt befinden oder die Umgebung erkunden sollten, welche reich an wunderschönen Wasserfällen, Höhlentempeln und Trekkingrouten kennt lang der Strände, ist. Da der Ort an sich weder zu touristisch noch zu überfüllt ist, vermittelt er ein wunderbar freundliches und gemütliches Gefühl. Zudem lohnt sich ein Blick auf die Auswahl an wirklich preiswerten Unterkünften und Sie werden garantiert nicht mehr abreisen wollen.

Nach Trang von Bangkok

Sofern Sie von Bangkok nach Trang reisen wollen, empfiehlt sich die Anreise mit dem Zug oder mit dem Bus. Der Vorteil einer Anreise mit dem Zug liegt darin, dass er mitten in der Stadt ankommt und Sie auf Ihrer Reise in recht komfortabler Weise die ganze Nacht durchschlafen können, vorausgesetzt dass Sie einen Liegeplatz anstatt eines Sitzplatzes gebucht haben. Sofern Sie mit dem Bus anreisen wollen, haben Sie eine größere Auswahl an Abfahrtsmöglichkeiten und erreichen Ihr Reiseziel etwas schneller.

Nach Trang von Bangkok mit dem Zug

Die Streckenführung der nach Süden führenden thailändischen Eisenbahn beginnt in Bangkok, führt durch Trang und endet im Süden an der thailändisch malaiischen Grenze in Sungai Kolok. Die rund 830 km lange Strecke zwischen Bangkok und Trang wird von den meisten Zügen in einer 15- bis 16-stündigen Fahrt zurückgelegt, sodass Sie sich auf eine längere Reise vorbereiten sollten.

Täglich fahren zwei Züge von Bangkok nach Trang. Hierbei handelt es sich um den Zug Nummer# 83, welcher den Hua Lamphong Bahnhof um 17.05 Uhr verlässt und der in Trang um 08.05 Uhr ankommt und den Zug Nummer #107, welcher ein bisschen langsamer ist und um 18.30 Uhr abfährt und um 10.35 Uhr ankommt. Sofern Sie sich für zu einer Nachtfahrt von mehr als 15 Stunden entschließen, so sollte Ihre Wahl auf jeden Fall auf einen Schlafwagen fallen. Klimatisierte Schlafwagen der 2. Klasse stehen in den Zügen Nummer #83 und #167 zur Verfügung, wobei ein Ticket 1.050 THB kostet.

Die nicht klimatisierten, preisgünstigen Schlafwagen der 2. Klasse stellen eine Alternative dar, die Sie auch nicht aus den Augen verlieren sollten, denn die Klimaanlagen in den Zügen neigen manchmal dazu, übertrieben kalt eingestellt zu sein, sodass Sie sich in einem nicht klimatisierten Zug auf jeden Fall nicht zu Tode frieren. Nicht klimatisierte Schlafwagen, die nur mit einem Ventilator ausgestattet sind, stehen im Zug Nummer # 167 zur Verfügung; Tickets kosten 800 THB.

Klimatisierte Schlafwagen der ersten Klasse stehen Ihnen im Zug mit der Nummer #83 zur Verfügung, wobei ein Ticket 1.730 THB kostet und der Zug in der Regel sehr gute Bewertungen von den Reisenden erhalten hat. Obwohl die Abteile eigentlich recht geräumig und sauber sind, sollten Sie nicht erwarten, einen brandneuen Wagen vorzufinden. Nichtsdestotrotz sind Schlafwagen der ersten Klasse für eine längere Reise immer die bessere Lösung dar.

Sowohl der Zug mit der Nummer # 83 als auch der Zug mit der Nummer # 167 verfügen über nicht klimatisierte Abteile mit Sitzplätzen der zweiten Klasse, welche nur über Ventilatorkühlung verfügen, wobei Fahrscheine, je nach Fahrtstrecke, zwischen 650 THB und 680 THB kosten. Und obwohl der Preisunterschied zwischen den nicht klimatisierten Schlafwagen und den nicht klimatisierten Sitzplätzen welche beide nur über Ventilatorkühlung verfügen fast unerheblich ist, so ist es doch sehr ratsam, sich für einen Schlafwagenplatz zu entscheiden.

Der Bahnhof von Trang befindet sich in der Stadtmitte und ein Großteil der Unterkünfte in der Umgebung ist innerhalb von nur wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Nach Trang von Bangkok mit dem Bus

Wer mit dem Bus von Bangkok nach Trang fahren möchte, muss sich zum südlichen Busbahnhof Sai Tai Mai begeben, der sich in Thonburi, am Westufer des Chao Phraya River befindet. Die Strecke wird täglich von diversen Busunternehmern zurückgelegt, darunter die Unternehmen Sappaisal und Sri Suthep-Tour . Busse sind in der Regel deutlich schneller unterwegs als Züge und benötigen für die Fahrt von Bangkok nach Trang nicht mehr als 11 Stunden. Beide Unternehmen bieten die Fahrt mit sogenannten Expressbussen zu einem Preis von 660 THB an, wobei ein Bus am Morgen um 07.00 Uhr abfährt und zwei Busse am Nachmittag um 16.30 Uhr und 16.40 Uhr. Sollten Sie sich für die Fahrt mit dem Bus entscheiden, der Bangkok am Nachmittag verlässt, ist zu bedenken, dass Sie Trang am frühen Morgen, d. h. um 02.40 Uhr oder um 03.30 Uhr erreichen.

Da sich die Bushaltestelle nördlich in etwa 4 km Entfernung des Stadtzentrums bzw. der Gegend befindet, in dem die meisten Pensionen anzutreffen sind, wird es um diese Uhrzeit vermutlich eine größere Herausforderung darstellen, noch eine Unterkunft zu finden. Sofern Sie also nicht unter dem Sternenhimmel übernachten möchten, empfiehlt es sich eine Unterkunft im Voraus zu buchen und Ihrem Vermieter mitzuteilen, wann Sie ankommen, damit er alle notwendigen Schritte in die Wege leiten kann.

Zwei Nachtbusse - ein VIP24 Bus des Unternehmens Sappaisal (1.020 THB) und ein VIP Bus des Unternehmens Sri Suthep Tour (770 THB) - verlassen Bangkok um 07.00 Uhr und erreichen Trang um 6.00 Uhr. Die Fahrt mit den VIP24 Busens stellt immer eine gute Wahl dar, da Sie komfortabel und geräumig sind, weil sich in jeder Sitzreihe anstatt der üblichen vier Sitze nur drei Sitze befinden. Die Fahrt mit dem normalen VIP-Bus stellt auch eine gute Reisemöglichkeit dar, sodass Sie sich für den VIP-Bus entscheiden sollten, wenn Sie auf den Fahrpreis achten müssen.Der Service, der sich auf eine Flasche Wasser oder eine Flasche Saft und einige Snack beschränkt, ist in beiden Bussen recht ähnlich. Das Abendessen wird entweder an Bord eingenommen oder aber bei einem Zwischenstopp irgendwo auf der Hälfte der Strecke, auf dem Gelände einer größeren Tankstelle, die über einen entsprechenden Gastronomiebereich verfügt.

Unser Tipp: Während der Fahrt sollten Sie unbedingt warme Kleidung zur Hand haben, da die Nachtbusse für ihre niedrigen Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt berühmt-berüchtigt sind, und die für die Fahrt ausgehändigten Decken in den meisten Fällen nicht warm genug sind.

Erkundungstouren

Tuk-Tuks und Motorradtaxis können überall zu moderaten Preisen angemietet werden. Und eine kurze Fahrt kostet in etwa 30 THB. Sofern Sie einige Sehenswürdigkeiten außerhalb der Stadt erkunden möchten, können Sie mit den Fahrern auch Stunden- oder Tagessätze aushandeln.

Da die meisten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in einem Umkreis von 30 km der Stadt liegen, ist es allerdings eine gute Idee, wenn Sie mit Ihrem eigenen fahrbaren Untersatz unterwegs sind. Motorräder und Autos können bei verschiedenen Vermietern, die sich längs der der Hauptverkehrsstraßen niedergelassen haben, angemietet werden. Die Mietpreise liegen pro Tag in etwa bei 200 THB für ein Motorrad und bei 1.500 THB für ein Auto.

Aktivitäten

Obwohl die Chance, dass Ihr nächster Stopp nach Trang die Andamaneninseln sein werden, wo Sie eine Unmenge an „Meer – Sand und Sonne“ tanken werden, recht hoch ist, so sollten Sie dennoch nicht die recht ordentlichen Strände auf dem Festland in der Nähe von Trang außen vor lassen. Denn die Standabschnitte von Hat Pak Meng, Hat Chang Lang und andere, befinden sich westlich in rund 40 km Entfernung von der Stadt.

Und in 11 Kilometer Entfernung von Trang befindet sich der Southern Thailand Botanical Garden, der ein schöner Ort mit einer Reihe von interessanten Pflanzenarten ist und der zum Herumschlendern und Wandern einlädt.

Und sofern Sie noch mehr Naturlehrpfade kennenlernen wollen, sollten Sie unbedingt das Khao Banthad Wildlife Conservation Area besuchen, in dem einheimische Führer Touren unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades zu malerischen Wasserfällen, wie zum Beispiel dem „Ton Tok“ Wasserfall anbieten.

Von Trang zu unterschiedlichen Inseln

Trang ist ein idealer Ausgangspunkt, um zu den Inseln des Koh Libong Archipels, auch bekannt als die Trang Inseln (Koh Libong, Koh Muk, Koh Kradang) und zu dem Nationalpark Tarutao (Koh Tarutao, Koh Lipe und Koh Ngai) in der benachbarten Provinz Satun zu gelangen.

Die Hochgeschwindigkeitsfähren des Unternehmens Tigerline Travel verkehren zwischen Phuket via Koh Phi Phi, Koh Lanta, Koh Ngai, Koh Kradan, Koh Muk, Trang und Koh Lipe und Langkawi in Malaysia. Die zweite Reiseroute, von Krabi aus, beinhaltet neben den bereits vorgenannten Inseln auch noch Koh Libong. Das Unternehmen bietet Kombitickets für die Überfahrt mit der Hochgeschwindigkeitsfähre zu der gewählten Insel sowie die Abholung seiner Fahrgäste an verschiedenen Orten, wie zum Beispiel dem Busbahnhof, dem Bahnhof, dem Flughafen oder dem Hotel, an.

Wichtiger Hinweis: für den Fall, dass Sie mit der Hochgeschwindigkeitsfähre des Unternehmens „Tigerline Travel“ nach Koh Lipe, Koh Kradan, Koh Muk und Koh Ngai übersetzen möchten, sollten Sie wissen, dass die Fähre nicht direkt an den Inseln anlegen kann, da diese über keine geeigneten Anlegestellen verfügen, sodass Sie nochmals rund 50 THB bezahlen müssen, um mit einem Longtail-Boot von der Fähre auf die Insel zu gelangen. Dieser Preis ist nicht in Ihrem Kombiticket enthalten und muss vor Ort direkt an den Betreiber des Bootes gezahlt werden.

Das Kombiticket für den Minibus und die Hochgeschwindigkeitsfähre, bei dem Sie entweder am Busbahnhof oder am Zugbahnhof in Trang zusteigen, um nach Koh Libong zu reisen, kostet 600 THB (3 ½ Stunden), oder nach Koh Muk, Koh Ngai und nach [Koh Lipe] ](/de/travel/trang/koh-lipe) 950 THB (3 Stunden und 40 Minuten; 4 Stunden und 40 Minuten beziehungsweise 5 Stunden), und bis Koh Kradan 1.150 THB (4 Stunden).

Von Trang zu den anderen Andamaneninseln

Wem die Trang Inseln noch nicht genug sind, der kann seine Inselhüpftour auf die weiter nördlich gelegenen Inseln wie - Phuket, Koh Phi Phi und Ko Lanta weiter ausdehnen. Obwohl es rein theoretisch möglich wäre, alle drei Inseln mit dem Boot zu erreichen, so ist es doch der einfachste Weg, zunächst mit dem Bus nach Phuket zu fahren und von dort aus weiterzureisen.

Das Busunternehmen Sri Trang fährt regelmäßig von Trang nach Phuket, wobei der erste Bus um 10.15 Uhr am Busbahnhof von Trang losfährt und der letzte Bus um 00.30 Uhr. Generell kann festgehalten werden, dass jede Stunde mindestens ein Bus losfährt. In der Zeit zwischen 15.15 Uhr und 20.15 Uhr verkehren allerdings keinerlei Busse. Bei allen abfahrenden Bussen handelt es sich um Expressbusse mit Klimaanlage (280 THB), mit Ausnahme des VIP24 Busses, der um 21.45 (420 THB) abfährt. Alle Busse benötigen etwa 5 Stunden, um die kürzlich neu errichtete Bus Station 2 Bo-Ko-So-Terminal in Phuket zu erreichen, die sich in rund 4 km Entfernung nördlich des Stadtzentrums von Phuket Town befindet. Zudem dient der Busbahnhof allen aus dem Süden kommenden bzw. in den Süden Thailands fahrenden Bussen als Drehkreuz.

Es dauert etwa zwei Stunden um von Phuket nach Koh Phi Phi zu fahren und eine weitere Stunde um Koh Lanta in Krabi zu erreichen, wobei es leichter sein dürfte mit dem Minibus zu fahren.

Transport von Bangkok nach Trang

Bangkok nach Trang Reiseziel-Rezensionen

SZ
Super freundliche und erliche Bedienung im Büro von Asia123 ( das Büro mussten wir etwas suchen
Zug #83 2. Kl. Schlafwagen AirCon, Thai Railways (การรถไฟแห่งประเทศไทย), 22.03.2020
KU
Hat wieder alles geklappt, super und zu empfehlen.
Zug #83 2. Kl. Schlafwagen AirCon, Thai Railways (การรถไฟแห่งประเทศไทย), 10.12.2019
VA
So comfortable and nice!
Zug #83 2. Kl. Schlafwagen AirCon, Thai Railways (การรถไฟแห่งประเทศไทย), 19.11.2019
CM
Super organisiert! Wir sind glücklich gereist!
Zug #83 1. Kl. Schläfer, Thai Railways (การรถไฟแห่งประเทศไทย), 13.11.2019
MW
War alles da was man braucht !!
Zug #167 2. Kl. Schlafwagen AirCon, Thai Railways (การรถไฟแห่งประเทศไทย), 15.02.2019
DL
The Support-Team was very friendly and everything worked like it should. Only one thing: if you are taller than 1,80 m, you should choose the lower berth ;-)
Zug #83 2. Kl. Schlafwagen AirCon, Thai Railways (การรถไฟแห่งประเทศไทย), 14.02.2019
AV
Es war eine abenteuerliche Reise mit sehr nettem Zugpersonal,auch in den Betten konnte man wunderbar schlafen.Bordrestaurant großartig, da offene Fenster u.Möglichkeit zu rauchen! Freue mich schon auf Zugfahrt zurück nach Bangkok von aus!!!!
Zug #83 2. Kl. Ventilator Sitz, Thai Railways (การรถไฟแห่งประเทศไทย), 11.02.2019
SR
Nr. 83: planmäßige Abfahrt 17:05, tatsächliche Abfahrt ca. 19:25               "                     Ankunft   8:05,   "                                     ca. 11:30 Zug aussen: bunt, Türschlösser nicht mehr vorhanden, innen: bis auf die bunten Gardinen grau, in grau. Jeder musste sich sein Abteil selbst suchen. Die Fahrkartenkontrolle war frühestens 1 Stunde nach Abfahrt. Das 1.Kl. Abteil, wie soll man sagen, Niveau von vor 40 Jahren, nur von Innen verschließbar, kleines Waschbecken, Toilette mit Gemeinschaftsdusche ?! und 1 Toilette separat im Waggon. Klimaanlage nicht mehr verstellbar. Der Schaffner stopfte nach unseren Hinweisen, dass diese zu kalt ist, die Schlitze mit zerissenen Foliebeuteln aus, kalt war es trotzdem, da nicht selbst regulierbar. Das Personal bezog alle Betten im Zug (verschiedene Wagenklassen), Bettzeug, sauber. Wir konnten Essen bestellen. Als wir es im Speisewagen abholen wollten, und diesen sahen, verging uns alles. Das war der heruntergekommenste Teil des Zuges. Wenn nicht ein paarTische drin zu sehen gewesen wären, hätten wir uns gefragt, was das sein soll. Hier konnten auch die Fenster geöffnet werden, was die Raucher zur Genüge ausnutzten. Wir liessen uns das Essen lieber bringen. Als wir wieder in der 1. Klasse waren sahen wir, dass unsere Tür sich selbständig geöffnet hatte, was bei jedem Bremsvorgang geschah. Kaum dass wir wieder im Abteil waren, tauchte ein Mann auf und wollte uns Bier zu gigantischen Preisen verkaufen. Der Mann  ist anscheinend zugestiegen. Hier hätte ich vom Schaffner erwartet, dass er schaut, wer eine Fahrkarte hat und wer,  wo, unberechtigt zusteigt. Die anderen Herren waren ja mit Bettenbeziehen in anderen Wagen beschäftigt. Bis auf die Kälte hab ich gut geschlafen, hatte ja auch eine Menge Zeit, da der Zug erst mittags in Trang ankam. Das bedeutete auch, das weder Frühstück, noch Getränke morgens gekauft werden konnten, da der Zug ja sonst 8:05 Uhr Ankunft gehabt hätte. Fazit: Die Zeit hätten wir anders nutzen können. Wir wollten aber auch mal den Nachtzug nehmen. Dass man so ein abgenutzes Gefährt noch zahlenden Reisenden zumutet, hatte ich nicht erwartet und dass keiner auf die Sicherheit im Zug achtet, wenn die Reisenden schlafen und dass es besser ist wenn man sich Essen und Trinken für diese Zeit mitbringt, auch nicht. Bei Kurzstrecken am Tag bekommt man alles von fliegenden Händlern im Zug zu kaufen. In Bangkok fahren ziemlich moderne Züge. Warum nicht auch auf Langstrecken???? 1. Klasse lohnt nicht, es sei denn, dass man nur zu zweit im Abteil sein will. Zieht Euch warme Sachen an, nehmt was zu Essen und Trinken mit, Dusche oä. ist gewöhnungsbedürftig, da Toilette und Dursche in einem sind. Zum Thema Sicherheit im Eisenbahnverkehr will ich mich lieber gar nicht äußern. Es ist erstaunlich, wie erfinderisch diese Mitarbeiter sind, um es den Reisenden nicht ganz so unbequem zu machen. Alles, was mal an Technik in den Waggons eingebaut war, um das Reisen angenehm zu gestalten, wäre gut gewesen. Man muss es aber reparieren , vorausgesetzt, es gibt für diese jahrzehnte alten Reisezugwagen noch Ersatzteile. Hier kann man nur die Arbeit des Personals loben, unter diesen Umständen zu arbeiten. Ich kann mir dieses Urteil über diesen Nachtzug 83 erlauben, da ich vom Fach bin!
Zug #83 1. Kl. Schläfer, Thai Railways (การรถไฟแห่งประเทศไทย), 21.01.2019
MB
Alles bestens wie immer...
Zug #83 1. Kl. Schläfer, Thai Railways (การรถไฟแห่งประเทศไทย), 04.01.2019
AP
Train from Bangkok to Trang, 1 class sleeper; old train, not really clean, toilet was the worst I ever seen and smelt, very noisy from neigbours. you take food better from outside than order at train. next time we would take the plane. Ticket service from 12go.asia was very good and very friendly.
Zug #83 1. Kl. Schläfer, Thai Railways (การรถไฟแห่งประเทศไทย), 26.12.2018
4.4
176 Kundenbewertungen
5
52%
4
28%
3
16%
2
4%
1
0%