Bangkok nach Koh Lanta @ Fähre, Bus, Minibus 24.11.2017

Von Morchit nach Koh Lanta mit dem Bus

18:35
Morchit, Bangkok
08:35
Hua Hin Pier, Koh Lanta
14h

Von Hua Lamphong nach Koh Lanta mit dem Bus+Minibus+Fähre Kombi-Ticket

19:00
Hua Lamphong, Bangkok
13:00
Lang Sot, Koh Lanta
18h
Instant Erstattungsbetrag
19:00
Hua Lamphong, Bangkok
13:30
Koh Lanta Saladan Pier
18h 30m
Instant Erstattungsbetrag

Von Khao San Jolly Travel nach Koh Lanta mit dem Bus+Charter Kombi-Ticket

18:00
Khao San Jolly Travel, Bangkok
09:59
Ko Lanta any hotel, Koh Lanta
15h 59m
Instant

Wie kommt man von Bangkok nach Koh Lanta

Von Bangkok nach Koh Lanta

Ja, du hast schon Recht, Koh Lanta ist eine Insel; aber genau wie im Fall von Phuket ist es trotzdem möglich, einen direkten Bus von Bangkok nach Koh Lanta zu nehmen. Dieser wird allerdings nicht sehr schnell sein. Auch sind sehr lange Strecken ohne Zwischenhalte nicht jedermanns Sache, und man will sich vielleicht überlegen, einen Kombi-Trip mit Zwischenhalt in Suratthani oder Krabi zu machen. Für den schnellsten Trip, fliegt man am besten von Bangkok nach Krabi, und nimmt dann einen Van nach Koh Lanta. Suratthani ist ein praktischer Ausgangspunkt, wenn man lange Strecken am liebsten mit dem Zug zurücklegt. Es gibt mehrere verschiedene Abfahrtszeiten nachts vom Bahnhof Hua Lamphong in Bangkok, die alle perfekt abgestimmt sind auf die Weiterreise vom Bahnhof oder der Busstation Suratthani nach Koh Lanta. Man kann auch eine Fähre von Krabi oder Phuket nehmen, aber es dauert länger als die Fahrt über Land und kostet auch mehr.

Von Bangkok nach Koh Lanta mit dem Bus

Mehrere verschiedene Unternehmen bieten den direkten Busservice von Bangkok nach Koh Lanta an. Die Reise dauert etwa 18 Stunden, aber man legt einen Großteil der Strecke bei Nacht zurück, was einem auch noch eine Übernachtung spart. Die Busse halten mehrmals an unterwegs, und es gibt auch Toiletten an Board. Manchmal gibt es sogar Decken und Snacks, manchmal gibt es auch keine – das kann man direkt beim Anbieter erfragen, bevor man sein Ticket kauft. Tickets kosten zwischen THB800 (21€) und THB1300 (34,50€) und generell kann man sagen, dass die Fahrt mit dem Bus die Geldbeutel-schonendste Art, von Bangkok nach Koh Lanta zu kommen ist. Die Busse fahren in Bangkok, zum Beispiel, von Khao San Road und dem Bahnhof Hua Lamphong ab.

Auf Koh Lanta, bringen einen die Busse meistens nach Ban Saladan, dem größten Dorf auf Koh Lanta, wo auch der größte Pier der Insel liegt. Ban Saladan ist eine gute Gegend, um günstig zu wohnen, aber wenn man nahe am Strand sein will, ist dies nicht der richtige Ort, um nach einer Unterkunft zu suchen.

Tipp: Nimm dich in Acht vor skrupellosen Tour-Anbietern! Viele der Busunternehmen, die von Khao San Road losfahren, sind berüchtigt dafür, dass unterwegs gestohlen wird. Wähle also das Busunternehmen sorgfältig aus, sprich mit deinen Mitreisenden, und informiere dich über die Bewertungen im Internet.

Von Bangkok nach Koh Lanta über Suratthani

Wenn dir ein direkter 18-Stunden-Trip von Bangkok nach Koh Lanta einfach zu ermüdend erscheint, gibt es die Möglichkeit, die Fahrt in zwei kürzere Strecken zu aufzuteilen. Eine der Möglichkeiten – wahrscheinlich die bequemste- ist, zuerst von Bangkok nach Suratthani zu reisen, und dann weiter nach Koh Lanta from Suratthani.

Züge und Busse fahren zu vielen verschiedenen Zeiten von Bangkok nach Surathhani, manche fahren auch nachts und stehlen einem dadurch keine wertvolle Urlaubszeit. Busse nach Suratthani fahren vom Southern Bus Terminal in Bangkok ab und brauchen etwa 10 Stunden nach Suratthani Stadt (THB600/ 16€ für einen VIP Bus); Züge fahren von der Hua Lamphong Train Station und brauchen etwas länger, bis sie am Bahnhof Suratthani, der etwas außerhalb, in der Stadt Phun Phin liegt, ankommen. Sie bieten recht gute 2.Klasse Schlafwägen mit Ventilator oder Klimaanlage, und auch erste Klasse, wenn man etwas mehr Komfort möchte (THB800 (22€) /THB1000 (26,50€)/THB1600 (42,50€).

Wenn du nach der Ankunft in Suratthani gleich nach Koh Lanta weiter willst – was ehrlich gesagt nicht viel Sinn macht- nimm einen Zug, der nicht später als 7.00Uhr morgens in Suratthani ankommt. Die besten Züge dafür sind #173, #167 und #85, die alle zwischen 17.30Uhr und 19.30Uhr in Bangkok losfahren. Es gibt einen direkten Transfer vom Bahnhof Suratthani nach Koh Lanta jeden Tag um 8.00Uhr morgens mit Phantip. Er kostet THB600 (16€) und braucht etwa 4 Stunden, um die Insel zu erreichen.
Falls du dich entschließt, einen Zwischenhalt in Suratthani einzulegen, kannst du am nächsten Morgen einen Bus nach Koh Lanta nehmen. Mehrere Unternehmen fahren zwischen 7.00Uhr und 11.30Uhr am Vormittag von der Busstation Suratthani nahe des Talat Kaset 1 los. Die Busse von Phantip bieten dabei den günstigsten Service (THB550/ 15€).

Von Bangkok to Koh Lanta über Krabi oder Phuket

Auf Koh Lanta selbst gibt es keinen Flughafen, also wenn du einen Teil der Strecke mit dem Flugzeug zurücklegen möchtest, ist Krabi die nächste Alternative von der aus du nach Koh Lanta weiterreisen kannst. Thai AirAsia und Thai Lion Air fliegen nach Krabi vom Flughafen Don Mueang in Bangkok, und Thai Smile startet vom Flughafen Suvarnabhumi. Manchmal bekommt man Flugtickets von Bangkok nach Krabi (1,5 Stunden) schon für THB500 (13€) mit ein wenig aufgegebenem Gepäck im Preis inbegriffen. Für die meisten Flugdaten kann man auf jeden Fall Tickets für unter THB1000 (27€) für einen einfachen Flug bekommen. Es gibt mehr als ein Dutzend Flüge von der Hauptstadt nach Krabi jeden Tag und zu vielen verschiedenen Zeiten.

Bei der Ankunft am Flughafen in Krabi wird man unweigerlich von einer Gruppe Tour-Anbietern erwartet, die Fahrten zu den beliebtesten Zielen in der Provinz, inklusive Koh Lanta, anbieten (THB600/ 16€). Im April 2016 wurde eine Brücke zwischen Koh Lanta Noi und Koh Lanta Yai eröffnet, aber vom Festland gibt es noch keine Brücke – man munkelt jedoch, dass diese in 2023 fertig sein könnte. Es gibt Autofähren vom Hafen Hua Hin auf dem Festland nach Koh Lanta Noi, von wo aus man über die neue Brücke direkt nach Koh Lanta Yai kommt.

Tigerline Ferry bietet Kombi-Tickets für Fahrten vom Flughafen Krabi an, in denen die Fahrt mit dem Minivan zum Pier in Krabi Stadt und dann eine highspeed-Fähre zum Saladan Pier auf Koh Lanta inbegriffen sind. Das kostet mehr und dauert auch länger, als eine normale Fahrt mit dem Minivan, bietet einem aber eine schöne Seereise (THB1100/29€; 5 Stunden).

Auch das Angebot von Andaman Taxis ist einen Blick wert; da sie ebenfalls einen Transfer vom Flughafen Krabi nach Koh Lanta anbieten. Sie haben Minivans für bis zu 9 Personen zum Preis von THB1800 (48€), was ein Wahnsinnsangebot ist, wenn man in einer Gruppe von 4 oder mehr Leuten unterwegs ist.

Es ist absolut nicht nötig, vom Flughafen Krabi in die Stadt hinein zu fahren, in der Hoffnung dort ein günstigeres Transportmittel zu finden; man verliert nur Zeit dadurch, und wird am Ende doch mehr oder weniger dasselbe bezahlen.

Falls es gerade keine günstigen Flüge von Bangkok nach Krabi gibt, checke mal Phuket (1,5 Stunden) – die Auswahl an Flügen zwischen Bangkok und Phuket ist sogar noch größer. Um dann von Phuket nach Koh Lanta zu kommen, nimmt man am besten eine Fähre. Sie braucht nur 2 Stunden, ist aber nicht gerade günstig (THB1200-THB1500/ 32-40€). Für die Fahrt mit dieser Fähre sprechen aber die unglaublichen Panorama-Ausblicke aufs Meer.

Warum nach Koh Lanta reisen

Koh Lanta Yai, die größte Insel der gleichnamigen Inselgruppe, die auch das unbewohnte Koh Lanta Noi umfasst, gehört ebenfalls zur Provinz Krabi. Condé Nast Traveller führt Koh Lanta auf seiner Liste der Top 10 thailändischen Inseln, zusammen mit Koh Phi Phi, Koh Samui und Koh Lipe. Obwohl der Strom an Touristen nach Koh Lanta jedes Jahr größer wird, ist es doch immer noch ein relativ ruhiger und entspannter Ort. Die ausschweifenden Strände von Lanta sind so lang, dass sie sich niemals voll anfühlen, nicht einmal während der Hochsaison, wenn viele Unterkünfte ausgebucht sind. Die Rucksacktouristen, die die Insel in den 80er Jahren als erstes für sich entdeckten, machen heute Platz für Pauschalreisende aus Europa, und einfache Strandhütten sind heute schwer zu finden inmitten der zunehmenden Zahl von Mittelklasse-Hotels und hochpreisigen Luxusresorts. Trotz allem, sind Reisende mit jedem Budget auf Koh Lanta willkommen. Koh Lanta lockt einfach jeden an mit seinen abgeschiedenen Stränden, der Aussicht auf faule Tage, die man mit einem Buch in der Hängematte verbringen kann, fantastischen Tauchmöglichkeiten in kurzer Entfernung zur Insel, und den leckeren süd-thailändischen Gerichten, die von Lantas großer muslimischer Gemeinde serviert werden.

Was tun in Koh Lanta

Auch wenn der Hauptgrund, nach Koh Lanta zu reisen der Strand und alle Wasseraktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen, Kayaking, SUP, oder das Bereisen aller umliegenden Inseln ist, so lohnt es sich doch, eine kurze Pause einzulegen und den inneren Teil von Koh Lanta zu erkunden.

The Old Town von Koh Lanta muss man unbedingt gesehen haben. Es ist ein kleines Dorf, das früher mal das Zentrum der Insel war, heutzutage aber eine bildschöne Umgebung bietet, für einen Spaziergang entlang der schmalen Straßen, die nur so triefen vor Charme. Dieser von einer Vielzahl verschiedener Kulturen beeinflusst: Chinesisch, Südthailändisch und Muslimisch. Seafood Restaurants mit luftigen Terrassen verstecken sich hinter einfachen Haustüren und servieren frisch den Fang des Tages.

Mu Koh Lanta National Park liegt an der südlichen Spitze der Insel und wartet mit idyllischen Stränden auf. Es gibt hier mehrere Wanderrouten, sowie spektakuläre Panorama-Aussichten von einer felsigen Klippe, einen Leuchtturm, und einen Haufen herumtollender Affen. Den Park kann man gut mit dem Motorrad erreichen, und wenn man keines mieten will, kann man eine Tour mit einem der Songthaew-Fahrer von einem der Strände aushandeln.

Thung Yee Peng Mangrove Forest ist ein tolles Ziel für einen halben Tag Wandern oder Kayaking. Wenn man Glück hat, kann man sogar Winkerkrabben, Schlammspringer oder Kraniche sehen. Der Tag im Mangrovenwald lässt sich gut ergänzen mit einem Besuch im gleichnamigen Dorf, in dem es eine Schmetterlings- und eine Orchideenfarm gibt.

Weiterreise von Koh Lanta

Jedes Reisebüro und jeder Tourenschalter auf Koh Lanta bewirbt ein paar Dutzend Reiseziele, die von der Insel aus zu erreichen sind. Dazu gehören, zum Beispiel, die Inseln Phuket, Krabi, Koh Phi Phi, Trang. In Wahrheit werden alle Reisenden, egal zu welchen Zielen sie wollen zusammen auf ein großes Boot gepackt, und von dort aus dann mit „Longtail“ Booten zu ihren Endzielen gebracht. Dies bedeutet, dass man mitten auf dem Meer umsteigen muss. Vor allem bei den günstigsten Tickets nach Krabi, Koh Phi Phi, Railey Beach und Phuket kommt das häufig vor.

Mit den teureren Speed-Booten kann man direkt von Koh Lanta zu allen Hauptinseln der Andamanenküste Thailands, wie zum Beispiel Koh Lipe, Koh Kradan, Koh Ngai, Koh Muk und Koh Libong fahren, genau wie zur Insel Langkawi in Malaysia und viele Zielen auf dem Festland, wie Krabi oder Trang. Tigerline Ferry hat hier die besten Angebote.

Kommentare von Reisenden von einer Gesamtzahl an 123 Fahrgästen reisten auf dieser Route.

Die Anbieter, mit denen wir bei 12Go zusammenarbeiten, bieten drei verschiedene Arten von Service:

Billig, Schnell, Gut – aber meistens kann man nur zwei davon haben!
Billig & Schnell aber leider nicht gut (z.B. Busse zu/ von der Khao San Road, regionale öffentliche Busse oder Wägend er 3.Klasse im Zug)
Billig & Gut, dafür aber nicht schnell. (z.B. VIP Züge in Thailand)
Schnell & Gut aber nicht gerade billig (z.B. ein privater Limousinenservice, VIP24 Busses im Gegensatz zu den Expressbussen)

Man muss also eine Wahl treffen! Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass obwohl wir alle unsere Angebote regelmäßig überprüfen, wir doch hauptsächlich ein Marktplatz für verschiedene Reiseagenturen sind. Dies bedeutet, dass unser Fokus auf dem Verkauf von Tickets, sowie auf der Verfügbarkeit von Transportmitteln liegt. Ob sich in jedem Bus der Sitz ganz zurückklappen lässt, können wir leider nicht beeinflussen.

★★☆☆☆ 15.03.2017 (bus Economy, Paradive Travel) :
Cold a/c full power Personal was unfriendly
Noch mehr Bewertungen finden Sie auf der englischen Seite.