50
Verfügbarkeit wird überprüft
Lade Reisedaten

Von Wellington nach Auckland mit dem Zug

07:55
Wellington
18:50
Auckland Strand
10h 55m

Populäre Routen in Neuseeland

Wie Sie mit der Bahn von Wellington nach Auckland kommen

Auf der Strecke von Wellington nach Auckland ist die Bahn eine sichere und schnelle Reisemöglichkeit, bei der Sie zudem unterwegs die Landschaft bewundern können. Auf bestimmten Strecken gibt es außerdem viele Abfahrtsmöglichkeiten täglich, im Zehn- oder 15-Minuten-Takt. Dies gilt vor allem für Intercity-Fahrten. Langstreckenzüge fahren dagegen seltener los – planen Sie im Voraus, um eine Bahn zu erwischen, die sich in Ihre Reiseplanung am besten einfügt.

Wenn Sie einen Langstreckenzug nehmen möchten, empfehlen wir Ihnen, wenigstens einige Tage im Voraus zu buchen. Unser Online-Buchungssystem ermöglicht es Ihnen, die besten Züge für die Fahrt von Wellington nach Auckland auszuwählen und zu reservieren.

Wenn Sie Ihr Ticket online buchen, können Sie sicher sein, an dem Tag zu fahren, an dem Sie fahren möchten, und außerdem müssen Sie sich an keine Warteschlangen anstellen. Wenn Sie am Wochenende oder an Feiertagen reisen, empfehlen wir Ihnen, noch wesentlich früher zu buchen, da die Nachfrage dann höher sein wird. Während der Hochsaison sind die Fahrscheine ebenfalls schnell ausgebucht. Reservieren Sie Ihr Ticket daher so früh wie möglich.

Wie weit ist Auckland von Wellington entfernt?

Auf der Schiene beträgt die Distanz zwischen Wellington und Auckland 588. Bevor Sie Ihre Fahrt buchen, werfen Sie einen Blick auf die Karte, um zu sehen, an welchen Sehenswürdigkeiten Sie vorbeifahren. Vielleicht lohnt sich ja sogar ein Aufenthalt unterwegs?

Wie lange dauert es, mit der Bahn von Wellington nach Auckland zu fahren?

Die Reisezeit von Wellington nach Auckland beträgt etwa 10h 55m. Über Land ist die Bahn das schnellste Verkehrsmittel. Da es normalerweise nicht zu „Staus“ kommt, ist die Reisegeschwindigkeit mehr oder weniger konstant und die Stopps an Bahnhöfen unterwegs sind ebenfalls relativ kurz. Der Zug ist daher fast immer eines der schnellsten und sichersten Verkehrsmittel von Wellington nach Auckland.

Der wichtigste Faktor für die Fahrtzeit ist die Art des Zuges. Gewöhnliche Züge reisen mit etwa 65 km/h bis 105 km/h. Einige Intercity-Züge, bei denen die Entfernung zwischen den Bahnhöfen geringer ist, fahren jedoch mit unter 65 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. Aber selbst bei diesem Schneckentempo ist die Bahn dennoch meist schneller als Auto, Bus und Taxi.

Expressbahnen fahren mit bis zu 160 km/h. Moderne Hochgeschwindigkeitszüge können sogar 400 km/h und mehr erreichen.

Diese Geschwindigkeiten verringern in Verbindung mit den nur kurzen Aufenthalten an Bahnhöfen unterwegs Ihre Reisezeit enorm.

Wie viel kostet es, mit dem Zug von Wellington nach Auckland zu fahren?

Der Fahrpreis von Wellington nach Auckland variiert je nach Zugtyp und verfügbaren Abteilen.

Einige Züge weisen unterschiedliche Abteile mit Sitz- oder Liegeplätzen auf, und bieten zudem verschiedene Annehmlichkeiten.

Gewöhnliche Personenzüge, die oft über keine Klimaanlagen verfügen und harte, hölzerne oder alte Sitzplätze aufweisen, sind in der Regel sehr günstig. Premium- und Luxuszüge sind teurer, aber dafür stehen Ihnen Klimaanlage, Toiletten und große, weiche Sitze mit genügend Beinfreiheit zur Verfügung, sodass die Fahrt recht angenehm wird.

In Bezug auf die zurückgelegte Distanz ist die Bahn das günstigste Transportmittel. Zudem sind bereits zwei oder drei Koffer pro Fahrgast – manchmal sogar mehr – im Ticketpreis inbegriffen.

Fahrplan von Wellington nach Auckland

Die Bahn ist besonders für lange Strecken geeignet. Checken Sie Ihre Reiseplanung und nutzen Sie den unten stehen Fahrplan für die Strecke von Wellington nach Auckland, in dem Abfahrts- und Ankunftszeiten angegeben sind, um den für Sie besten Zug herauszusuchen.

Die auf dieser Strecke am besten bewerteten Anbieter

Anders als bei Bussen oder Taxis, die von vielen verschiedenen Unternehmen betrieben werden, gibt es auf der Schiene oft nur ein großes Unternehmen pro Land. Da die Bahn hohe Infrastruktur-Fixkosten hat, ist sie oft im staatlichen Besitz oder Teil eines nationalen Transportsystems.

Einer der Vorteile der Bahn besteht darin, dass sich die Bahnhöfe oft angenehm in oder in der Nähe von großen Städten oder Metropolregionen befinden. Direkt nach Ihrer Ankunft sind Sie gleich in der Nähe wichtiger Einrichtungen wie Hotels, Supermärkte und Krankenhäuser.

Wenn Sie mit vielen Gepäckstücken reisen, ist die Bahn auf jeden Fall die beste Wahl. Die Gewichtsgrenzen für Koffer sind dort recht flexibel und Sie können gleich mehrere Gepäckstücke mitnehmen.

Spezial- oder Luxuszüge verfügen über genügend Beinfreiheit, die es Ihnen ermöglicht, sich auszustrecken und zu entspannen. Was Komfort und Platz angeht, sind diese mit der Business Class im Flugzeug vergleichbar.

Genauso wie der Bus bietet die Bahn eine Reihe an Annehmlichkeiten, die die Fahrt angenehmer und vergnüglicher machen. Moderne Züge verfügen über WLAN, einen Snackautomaten und eine Bar. Wenn Sie einen leicht zu verstimmenden Magen haben, werden Sie sich besonders über die Toiletten an Bord freuen.

Außerdem sind Züge, anders als Busse und andere Verkehrsmittel auf der Straße, nur höchst selten in Unfälle verwickelt.