50
Verfügbarkeit wird überprüft
Lade Reisedaten

Von Nyaung Shwe Bagan Min Tha nach Bagan mit dem Bus

19:00
Nyaung Shwe Bagan Min Tha, Inle-See
04:00
Bagan Shwe Pyi
9h
19:30
Nyaung Shwe Bagan Min Tha, Inle-See
05:00
Bagan Shwe Pyi
9h 30m

Wie kommt man vom Inle See zu Bagan

Bagan und der Inle See sind zwei der am meisten geschätzten Orte, die man in Myanmar besuchen sollte. Um zwischen den beiden zu reisen, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Mit einem Flug spart man viel Reisezeit, aber es kostet auch einiges. Die Busfahrt ist sehr lang, aber dafür hat man eine tolle Aussicht auf die wunderschöne Landschaft, die am Fenster vorbeizieht. Außerdem ist die Busfahrt äußerst Geldbeutel-schonend. Eine direkte Zugverbindung gibt es nicht zwischen Bagan und dem Inle See, wenn man aber trotzdem unbedingt eine Zugfahrt in Myanmar erleben will, hat man verschiedene Möglichkeiten, die weiter unten aufgeführt werden.

Eintrittsgebühr zu Bagan
Zunächst einmal muss man wissen, dass jeder, der nach Bagan reist, eine Gebühr für die „Bagan Archaeological Zone“ von MMK25,000 (USD18/12€) bezahlen muss. Diese wird üblicherweise schon am Flughafen verlangt, wenn man dort mit dem Flugzeug ankommt. Andernfalls bezahlt man am Checkpoint kurz vor Bagan, wenn man mit dem Bus ankommt.

Flüge vom Inle See zu Bagan

Am schnellsten kommt man natürlich mit dem Flugzeug vom Inle See nach Bagan. Es kostet deutlich mehr als die Busfahrt, bietet aber dafür auch mehr Komfort.

Für einen einfachen Flug nach Bagan zahlt man USD70-110 (66-104€). Die reine Flugzeit beträgt eine Stunde, aber dazu muss man noch die Zeit rechnen, die es dauert, um zum Flughafen zu kommen. Der nächste Flughafen am Inle See liegt in der Stadt Heho – etwa 45 Minuten mit dem Taxi von Nyaungshwe (wo die meisten Hotels und Hostels sind).

Die Flüge nach Bagan gehen zu mehreren verschiedenen Zeiten über den Tag verteilt. Man kann hier zwischen sechs verschiedenen Fluggesellschaften wählen. Dabei muss man jedoch beachten, dass einige von ihnen über Mandalay fliegen, was die Reisezeit natürlich verlängert. So dauert, zum Beispiel ein Flug von Heho nach Mandalay durchschnittlich 35 Minuten und der Flug Mandalay–Nyaung U nochmal eine Stunde. Wenn man dann noch mindestens 30 Minuten Aufenthalt in Mandalay mit einrechnet, ist man gute 2 Stunden nach Bagan unterwegs. Wenn man es also eilig hat, oder einfach kein Fan von unnötigen Zwischenlandungen ist, sollte man sicherstellen, dass man wirklich einen direkten Flug bucht. Air KBZ und Yangon Airlines bieten jeden Tag direkte Flüge.

Tipp es lohnt sich, sich auf diesem Flug um einen Fensterplatz zu bemühen. Der Blick auf die Tempel im Landeanflug auf Bagan ist spektakulär.

Die Flüge kommen in Bagan am Nyaung-U Airport an. Fahrtzeit und Preise vom Flughafen in die Stadt sind abhängig davon, in welchem Teil von Bagan sich die Unterkunft befindet. Nach Old und New Bagan, fährt man 15-20 Minuten mit dem Taxi und zahlt dafür MMK7000-10000 (USD5-7,30/4,80-6,80€).

Eine weitere beliebte Gegend für Übernachtungsmöglichkeiten ist Nyaung-U. Da es näher am Flughafen ist, kostet es nur MMK5000-7000, um zu den meisten Hotels dort zu kommen. Einige Hotels bieten auch einen kostenlosen (oder zumindest günstigeren) Abholservice vom Flughafen an. Da sollte man auf jeden Fall vorher nachfragen.

Beachte: Jeder der über den Flughafen einreist, muss gleich dort seinen Pass für die “Bagan Archaeological Zone“ kaufen (MMK25,000 oder etwa USD20 (19€)).

Vom Inle See zu Bagan mit dem Bus

Die andere Option, um nach Bagan zu kommen ist die Fahrt mit dem Bus. Sie dauert ganze 8 Stunden, aber wenn einem das nichts ausmacht, kann man während der Fahrt die wunderschöne Landschaft vor den Fenstern genießen. Die Busfahrt ist dadurch eine tolle Möglichkeit, etwas mehr von Myanmar außerhalb der Touristenzentren zu sehen. Wer es allerdings eilig hat, und genug Geld zur Verfügung hat, für den sind die Flüge wohl die bessere Option.

Die Strecke vom Inle See nach Bagan mit dem Bus zu fahren ist sehr beliebt bei Reisenden, was bedeutet, dass es eine große Auswahl an Busunternehmen gibt. Die einfachsten Busse kosten MMK8000-11000. Die andere Alternative sind die “VIP Busse”, die etwas komfortabler sind, mehr Fußraum und eine Kilmaanlage, und manchmal sogar eine Mahlzeit bieten. Dafür zahlt man dann auch etwa USD20.

Am einfachsten ist es, die Tickets direkt bei den Busunternehmen oder den Reiseagenturen zu kaufen. In Nyaungshwe findet man diese an allen Ecken. Man hält einfach Ausschau nach einem kleinen Geschäft mit einem Poster von einem Bus davor. Eventuell kann man auch in seinem Hotel das Busticket kaufen.

Um sicherzugehen, auch wirklich einen Platz im gewünschten Bus zu kommen, sollte man sein Ticket mindestens einen Tag vorher kaufen. Die meisten Busunternehmen bieten einen Abholservice vom Hotel an und haben jeweils einen Bus, der morgens fährt, und einen der gegen Abend fährt.

Beachte: Wenn man mit dem Nachtbus fährt braucht man unbedingt warme Kleidung. Die Klimaanlage wird oft so aufgedreht, dass man droht im Bus zu erfrieren. Unterwegs machen die meisten Busse mindestens einmal Halt, damit die Passagiere Snacks einkaufen und zur Toilette gehen können.

In Bagan kommen die meisten Busse dann am neuen Busbahnhof an, welcher 7km entfernt ist von Nyaung-U, wo viele Hotels liegen. Am Busbahnhof wird man schon von eifrigen Taxifahrern erwartet, die einen für überteuerte Preise ins Hotel fahren wollen (MMK5000-10000 pro Person). Man muss also auf jeden Fall Handeln. Einfacher und günstiger ist es, den Transfer über die Unterkunft zu organisieren, was dann etwa MMK5000 pro Taxi kosten sollte, egal, wie viele Leute mitfahren. Für eine Taxifahrt nach New oder Old Bagan muss man etwas mehr bezahlen, da diese weiter entfernt sind als Nyaung-U.

Vom Inle See zu Bagan mit dem Zug

Vom Inle See nach Bagan gibt es keine direkte Zugverbindung. Wenn man aber trotzdem gerne mit dem Zug fahren möchte, gibt es die Möglichkeit, die Strecke zwischen dem Inle See und Kalaw mit dem Zug zu fahren. Diese 3-stündige Fahrt führt durch beeindruckend schöne Berglandschaften. Von Kalaw kann man dann mit einem Bus weiter nach Bagan fahren (7,5 Stunden).

Wer sowohl Flüge als auch Busfahrten vermeiden will, der kann sich überlegen, seine Reise etwas um zu planen, und zuerst vom Inle See nach Mandalay zu fahren, und dann weiter nach Bagan (mit möglichen Zwischenstopps unterwegs). Die Zugfahrt ist deutlich langsamer, aber sie bietet doch eine gute Möglichkeit, mehr von der tollen Landschaft zu sehen, und sich unter die freundlichen Bewohner von Myanmar zu mischen.

Zwischenhalte, die sich auf dem Weg vom Inle See anbieten zu Bagan

Vom Inle See anbieten zu Bagan über Meiktila

Eine gute Möglichkeit, die lange Fahrt vom Inle See nach Bagan zu unterbrechen, ist ein Zwischenstopp in Meiktila. Der Ort liegt etwa auf halber Strecke zwischen den beiden. Es gibt hier keine wirklichen Touristenattraktionen, aber die Stadt ist schön am See gelegen und bietet eine entspannte Atmosphäre mit beeindruckenden Sonnenauf- und untergängen.

Vom Inle See anbieten zu Bagan über Kalaw

Eine weitere Möglichkeit, ist ein Zwischenstopp in Kalaw, wofür man drei Stunden gemütlich durch die bergige Landschaft zuckelt. Von Kalaw aus hat man viele Möglichkeiten zu Wandern und die Landschaft und regionale Kultur zu erkunden. Mit dem Bus dann weiter nach Bagan zu fahren dauert 7,5 Stunden.

Wer abenteuerlustig ist und nach einer körperlichen Herausforderung sucht, kann sich auf einen 3-Tages Hike vom Inle See nach Kalaw machen. Die meisten Leute, die diese Wanderung machen, gehen die andere Richtung, von Kalaw zum Inle See, da die Preise so günstiger sind, und es weniger anstrengend ist, weil es meistens bergab auf den See zu geht.

Weiterreise von Bagan

Nachdem man Bagan und den Inle See gesehen hat, sind die beiden nächsten Orte, die man wahrscheinlich besuchen will Yangon und Mandalay.

Richtung Süden nach Yangon kommt man ganz einfach mit Zug, Bus oder Flugzeug. Es ist eine lange Reise, weshalb wir einen Schlafwagen im Zug oder das Flugzeug empfehlen. Beide gehen täglich von Bagan. Wenn man mit dem Bus fährt, lohnt es sich, einen Zwischenhalt in Bago zu machen, um einen Ausflug zum Golden Mount zu machen.

Auch die Reise von Bagan nach Mandalay ist recht unkompliziert. Es gibt täglich mehrere Flüge oder Bus- und Zugverbindungen. Die Züge brauchen dabei am längsten ans Ziel, etwa 7-8 Stunden. Mit dem Bus ist man in 4-5 Stunden am Ziel und mit dem Flugzeug in etwa einer Stunde.

Mit dem Boot nach Mandalay zu fahren ist eine besondere Erfahrung. Die Fahrt dauert zwar 12 Stunden, ist aber nicht unbequem, da man genug Platz hat und sich auf dem Schiff die Beine vertreten kann. Es empfiehlt sich, ein Buch oder ähnliches mitzubringen, da manche Teile des Flusses weniger interessante Ausblicke bieten als andere. Touristenboote fahren täglich und kosten USD30-50 (28-47€).

Populäre Routen in Burma